Kein Wlan, Ip durch DHCP auf 0.0.0.0

Mitglied: arrabas

arrabas (Level 1)

29.01.2010 um 23:52 Uhr, 7876 Aufrufe, 5 Kommentare

Hey,

Ich bin hier mit meinem Standartnetzwerklatein am Ende und könnte Hilfe gebrauchen.

Vielen Dank im voraus!

Nach einer XP Neuinstallation auf meinem Netbook (Samsung NC10) komme ich mittels Wlan nicht mehr ins Inet.

Sp 3 ist Instaliert, Netzwerkadapter taucht im Gerätemanager auf, neuster Wlan Treiber (Atheros AR5007EG; 7.6.1.221) ebenfalls, Firewall ist ausgestellt, IP schon massenhaft manuell eingetippt, immer wieder auf automatisch gestellt, DHCP bereits in der registry neu gestartet etc.

Die in der Umgebung vorhandenen Netzwerke werden noch Problemlos erkannt, die Netzwerkadresse wird dann jedoch in der Endlosschleife neu bezogen.


Windows-IP-Konfiguration



Hostname. . . . . . . . . . . . . : horst

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Ja



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8040 PCI-E Fast Ethernet Controller

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-77-FA-4C-8F



Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR5007EG Wireless Network Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-2C-8A-CC-5C

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 255.255.255.255



Ethernetadapter Bluetooth Network:



Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Treiber für Bluetooth-LAN-Zugangsserver

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-2C-D1-F2-0E


Und so sieht ser Spaß dann mit manuell eingerichteter IP aus:


Windows-IP-Konfiguration



Hostname. . . . . . . . . . . . . : horst

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Ja



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8040 PCI-E Fast Ethernet Controller

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-77-FA-4C-8F



Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR5007EG Wireless Network Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-2C-8A-CC-5C

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.8

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.247

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.247



Ethernetadapter Bluetooth Network:



Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Treiber für Bluetooth-LAN-Zugangsserver

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-2C-D1-F2-0E





Für Ratschläge und potentielle Lösungswege bin ich sehr dankbar

Adrian
5 Kommentare
Mitglied: 83237
83237 (Level 1)
30.01.2010 um 00:01 Uhr
N´abend,
Mac Adresse im Router freigegeben ?

und deine MAC Adress Angaben würde ich an deiner stelle hier kürzen,ansonsten könnte es sein,dass ein nicht ganz so netter User die beim nächsten Wardriving oder auch anderen unfreundlichen dingen nimmt...

p.s: mir fehlen noch ein paar angaben,wie du deine Wlan Verbindung eingerichtet und damit mein ich nicht die IP Vergabe,sondern soetwas wie WPA/2 TKIP/AES,weil hier kann auch der wurm drinne liegen.

Welchen Router benutzt und wie wurde der im bezug auf den Wlan zugang konfiguriert ?
Mitglied: arrabas
30.01.2010 um 00:14 Uhr
Vielen Dank auch,


Mac Adresse im Router freigegeben ?

kannst du mir eine kurzanleitung geben, wo ich das machen kann und wie ich dabei vorgehen muss?
Mitglied: arrabas
30.01.2010 um 00:27 Uhr
also, bei der verschlüsslung handelt es sich um WPA/ TKIP

zum Router fehlen mir alle Infos, da ich nur auf ein bereitgestelltes Netzwerk zugreife, ohn mich jemals mit den zu Verfügung gestellten Hardwareangaben auseinandergesetzt zu haben... Ok, ich denke, ich weiss was ich bis morgen zu tun habe =)
Mitglied: AndreasBrecht
30.01.2010 um 06:50 Uhr
Ich weiß das hört sich jetzt blöd an, aber gib noch mal den Netzwerkschlüssel für die Verbindung neu ein (Verbindung trennen - verbinden - Schlüssel eingeben)
oder besser noch setze gleich noch den Schlüssel auf dem Router zurück - Du hast doch noch irgendwo ein LAN Kabel :-) face-smile
Mitglied: steke62
30.01.2010 um 17:11 Uhr
Hallo,
eine vielleicht blöde Frage (ist mir aber auch schon passiert), an neueren Notebooks befindet sich
ein Button, um das W-Lan einzuschalten. Der wurde betätigt?

Klappt denn die Verbindung zum Router per Lan-Kabel?
Wird das W-Lan Netz angezeigt?

Gibt also eine ganze Menge verschiedener Möglichkeiten, warum es funktioniert, bzw. nicht funktioniert.

Gruß
Stephan