gelöst Upgrade Server 2000 auf 2003

Mitglied: corpse2001

corpse2001 (Level 1)

05.02.2010 um 00:03 Uhr, 2911 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich möchte ein In-Place-Upgrade von 2000 Server auf 2003 machen.
Es handelt sich dabei um einen Terminalserver (Standalone) der Mitglied einer Domäne ist aber kein BDC oder so.
Muss man vorher noch adprep, forestprep und domainprep machen wie bei einem Domain Controller oder kann ich einfach die CD rein tun und das Upgrade starten?

danke schon mal corpse2001
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
05.02.2010 um 11:47 Uhr
Salut,

Zitat von corpse2001:
ich möchte ein In-Place-Upgrade von 2000 Server auf 2003 machen.

auch wenn es technisch möglich ist und supportet wird, ist ein Inplac-Update nicht /empfohlen/.
Idealerweise installierst du 2003 auf einer anderen/neuen Maschine.

Muss man vorher noch adprep, forestprep und domainprep machen wie bei einem Domain Controller oder kann ich einfach die CD rein
tun und das Upgrade starten?

Nein, dass AD-Schema muss mit ADPREP nur dann aktualisiert werden, wenn du den Server zum Domänencontroller stufen möchtest.
Mitgliedsserver und Clients sind davon nicht betroffen. Also CD rein und wenn du Glück hast, sollte das funktionieren, sofern die Hardware (Treiber) mitspielt.


Viele Grüße
/ > Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: corpse2001
08.02.2010 um 13:43 Uhr
Hallo und danke für die Antwort,

also das ging einfach so.

Ich habe das schon bei eingen 2000 Servern (alle DC) so gemacht und da gab es nie Probleme.

mfg corpse2001
Titel: Upgrade Server 2000 auf 2003
Content-ID: 135220
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 03.04.2020 um 06:39:37 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/135220