Kommentar vom Moderator Biber am 05.02.2010 um 12:19:47 Uhr
Irre führenden /Wirren früheren Originaltitel "Syntax Fehler in Batch Datei" geändert in"Anpassung einer Datensicherungs-Batchdatei"

gelöst Anpassung einer Datensicherungs-Batchdatei

Mitglied: s7mahess

s7mahess (Level 1)

05.02.2010, aktualisiert 13:02 Uhr, 3293 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe folgende Batch Datei, gefunden/modifiziert um von "F:\wks100" dateien zu splitten und nach "F:\sicherung" zu kopieren, allerdings kopiert er komplett "F:\".

und ich weis nicht warum

Findet heir vieleicht jemand den Fehler?


MfG Martin
Mitglied: manuel-r
05.02.2010 um 11:10 Uhr
Sollte nach deiner Beschreibung ein einfaches
nicht völlig ausreichend sein?
Mitglied: s7mahess
05.02.2010 um 11:31 Uhr
Nein ich will ja das all 4,3 gb automatisch nen neuer ordner erstellt wird
Mitglied: bastla
05.02.2010 um 11:52 Uhr
Hallo s7mahess!

In der Zeile
ist durch das %1 festgelegt, dass als Startordner ein beim Aufruf übergebener Parameter verwendet werden soll - wenn es den nicht gibt, startet der Batch eben vom aktuellen Ordner aus ...

Was Du eigentlich wolltest wäre:
Grüße
bastla

P.S.:Der Threadtitel ist nicht nur wenig aussagekräftig, sondern eigentlich auch sachlich unrichtig ...

... was durch die etwas ungewöhnliche Form der Begrüßung - "Ich habe folgende Batch Datei" - nicht wirklich besser wird
Mitglied: s7mahess
05.02.2010 um 12:46 Uhr
Danke, der erste teil ist schonma geschaft.

Jetzt liest er schonmal das richtige Verzeichnis nur kopieren tut das Script immernoch nicht.
Mitglied: bastla
05.02.2010 um 15:46 Uhr
Hallo s7mahess!

Mit ein paar Anpassungen:
Grüße
bastla
Titel: Anpassung einer Datensicherungs-Batchdatei
Content-ID: 135243
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 29.03.2020 um 01:11:26 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/135243