Unbehandelte Win32 Ausnahme in ... Fehlermeldung abschalten - Visual Studio - Just-In-Time-Debugger

Mitglied: RycoDePsyco

RycoDePsyco (Level 1)

20.02.2010, aktualisiert 21.02.2010, 20998 Aufrufe, 3 Kommentare

Unbehandelte Win32 Ausnahme in ... Fehlermeldung abschalten - Visual Studio - Just-In-Time-Debugger

Diese Alert-Meldung kommt trotz ausgeschalteten Just in Time Debugger. Wo ist die Lösung.

Hallo

ich habe folgende Alert-Meldung die mich schon seit Wochen nervt.


Unbehandelte Win32-Ausnahme in Programm.exe [2564]. Fehler beim Just In Time Debugging der Ausnahme: Für keinen installierten Debugger ist das Just In Time Debugging aktiviert. In Visual Studio kann das Just In Time Debugging über folgenden Menüpfad aktiviert werden: "Extras -> Optionen -> Debugging - > Just-In-Time".

Weitere Informationen finden Sie unter "Just-In-Time-Debugging, Fehler" im Index der Dokumentation.


Leider bietet das Internet bisher keine Hilfe zum abschalten des Problems.


Soweit habe ich unter den in der Fehlermeldung genannten Pfad alles deaktiviert um den Just In Time Debugger selber zu deaktivieren.
Statt aber dann endlich ruhe zu haben wird dann wie es aussieht durch ein anderes Programm Fehler in Programmen (durch eine Installation von Visual Studio) gesucht
Auch das deinstallieren von Visual Studio hat nicht geholfen.

Leider weis ich nicht mehr weiter, ich weis leider nicht welches Programm noch deaktiviert werden muss damit die Fehler Überprüfung endlich aufhört, bzw. die Fehlermeldung abgeschabten werden kann.

Ich hoffe das hier im Themenbereich vielleicht mit Visual Studio arbeitet und das Problem kennt.
Zu mind. das Internet hat bisher nicht geholfen.

PS: Auch auf den Seiten von Microsoft war ich und konnte keine Lösung finden.


EDIT: >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ich konnte noch etwas finden. Leider hat es eine gute Beschreibung ist aber nicht die Lösung. Es erklärt aber an was es liegen könnte.

Dieser Fehler kann auftreten, wenn eine auf .NET Framework 2.0 basierende Applikation wie helpLine 4.1 sowohl Lese- als auch Schreibrechte auf einen Registry-Key benötigt, auf den für diese Applikation jedoch nur Leserechte existieren.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Hier noch was Informatives:
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/k7d53k7e.aspx

Vielen Dank

.
Mitglied: intel386
21.02.2010 um 02:43 Uhr
Hi!

versuche es mal damit --> MSDN
Mitglied: intel386
21.02.2010 um 02:47 Uhr
sorry habe nicht richtig gelesen... mein kopf war etwas schneller.. die lösung hattest du ja schon.

bist du dir sicher das du auch die reg-einträge gelöscht hast wie auf MSDN beschrieben ???

noch etwas zum Testen --> TEST1 --> TEST2
Mitglied: RycoDePsyco
21.02.2010 um 12:40 Uhr
Danke soweit, das mit der Reg hatte ich nicht gefunden.
Ich werde es mal testet ob es geht.

Momentan kann ich noch nichts genaues berichten ob es geht oder nicht, aber ich hab mal .NET Framework 2.0 (außer Mircosoft .NET Framework 2.0 SP2) Deinstalliert da ich mal was drüber gelesen habe das es daran liegen könnte.
Mal sehen ob es was gebracht hat. .NET Framework 3.x ist aber drauf.
Titel: Unbehandelte Win32 Ausnahme in ... Fehlermeldung abschalten - Visual Studio - Just-In-Time-Debugger
Content-ID: 136462
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 24.05.2019 um 00:03:13 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/136462