gelöst Vista nach Update fast 20gb! wie bekomme ich das system wieder schlank?

Mitglied: vetterIT

vetterIT (Level 1)

27.02.2010, aktualisiert 14:40 Uhr, 5987 Aufrufe, 4 Kommentare

hi,
ich habe hier noch eine vista64 business herumliegen und zum testen in einer virtuellen umgebung (xen) installiert....

...soweit so gut:

nach dem Xten update stelle ich plötzlich fest das von den vorhanden 20GB fast nichts mehr frei ist.
die installation war ja ca. 11GB.
ich habe bereits die automatischen systemwiederherstellung (schattenkopie) abgeschalten -> ohne effekt!

wie und wo bekomme ich die partition wieder in griff?
oder ist das bei MS mittlerweile üblich alleine für ein minderfunktionsfähiges BS bereits über 20GB zu brauchen?

PS: das system will immer noch weitere update installieren! wo endet das? 100GB für vista????

mfg
VetterIT
Mitglied: hoko
27.02.2010 um 15:09 Uhr
Hallo,

liegen im Windows Temp Ordner noch die Uninstal-Informationen?

gruß
hoko
Mitglied: maretz
27.02.2010 um 16:22 Uhr
cccleaner runterladen und ausführen.

dabei kannst du die installationsdateien für die Hotfixes dann gleich mit löschen lassen - wenn du nen hotfix nochmal neu installieren musst hast du meist eh grössere sorgen ;)
Mitglied: DerWoWusste
27.02.2010 um 20:00 Uhr
Lad Dir einmal jdiskreport runter (benötigt java jre, abgesehen davon winzig und sehr nützlich und komfortabel). Dann lass Dir erstmal anzeigen, wo der Platz verborgen liegt. Dazu jdiskreport per Rechtsklickoption "als Administrator ausführen" starten.
Ich schätze, in c:\system volume information wurden die Wiederherstellungspunkite nicht gelöscht. Auch kannst Du SP2 permanent machen siehe http://www.sarcasm.com/index.php/2009/05/13/howto-save-disk-space-in-vi ...
Aber: Weit unter 20 GB wirst Du nicht bleiben. Künftige Servicepacks werden evtl. mehrere GB Freiraum voraussetzen um sich installieren zu lassen. Für x64 mit wenigen Programmen (schwammig beschrieben) plane ich mindestens 50 GB ein um auf lange Sicht sorglos zu bleiben.
Mitglied: vetterIT
01.03.2010 um 08:36 Uhr
danke,

nachdem die hier vorgeschlagenen lösungen leider nicht wirklich entscheidende erfolge brachten, habe ich vista neu installiert.

jetzt aber:
1) vista
2) service pack 1
3) service pack 2

-> knapp 14GB

4) updates
--> ca. 16,4GB (Wiederherstellungpunkte sind berets deaktiviert, c wurde bereinigt)

mein lieber ...
... dafür das ich damit ohne zusatzprogramme noch gar nichts produktiv machen kann!


mfg
VetterIT
Titel: Vista nach Update fast 20gb! wie bekomme ich das system wieder schlank?
Content-ID: 137004
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 26.05.2019 um 12:07:36 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/137004