gelöst Windows Server 2008 R2 - Standard oder Enterprise für Loadbalance und Failover Cluster

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2)

03.03.2010, aktualisiert 10:23 Uhr, 8510 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

plane ein Server Projekt und bin auf 2 Sachen gestoßen, und zwar ist der Dienst für Loadbalance und die Fähigkeit Failover Cluster zu verwalten im Windows Server 2008 R2 Standard bereits drin, oder brauche ich dafür die Enterprise Version?

Ein entsprechender Link dazu wäre auch nett.
Mitglied: Mad-Eye
03.03.2010 um 10:14 Uhr
--> gidf.de

Hier deine Übersicht solltest eigentlich schlau draus werden:

http://www.microsoft.com/germany/windowsserver2008/2008/editionen/featu ...
Mitglied: elknipso
03.03.2010 um 10:22 Uhr
Danke, da Clustering im Standard nicht verfügbar ist nach der Tabelle brauche ich also eh einen Enterprise.



PS: Mit Google ist das immer so eine Sache, auf die Seite auf der ich gestoßen bin stand nur, dass Windows Server 2008 das ganze prinzipiell unterstützt...
Mitglied: wiesi200
03.03.2010 um 10:50 Uhr
Ja, aber bei sowas sieht man doch generell auf der Microsoft Seite nach.
Mitglied: elknipso
03.03.2010 um 14:13 Uhr
Zitat von wiesi200:
Ja, aber bei sowas sieht man doch generell auf der Microsoft Seite nach.

Du wirst lachen, das war ne Unterseite von MS. Wenn ich den Link wieder finde poste ich ihn mal, dann kannst Du Dich selbst davon überzeugen .
Mitglied: 91863
28.06.2012 um 14:14 Uhr
Kann man das Failover CLuster auf einem Standard 2008 R2 nachträglich installieren ?

Gruss
Ralf
Titel: Windows Server 2008 R2 - Standard oder Enterprise für Loadbalance und Failover Cluster
Content-ID: 137269
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 20.09.2019 um 20:13:15 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/137269