Default GW bei 2003 SRV und DFÜ Einwahl

Mitglied: nighty2k

nighty2k (Level 1)

04.03.2010 um 14:47 Uhr, 1797 Aufrufe

Hallo Zusammen, ich habe wieder mal ein kleineres Problemchen und komme nicht weiter, hoffe Ihr könnt mir helfen.

Umgebung:
Win 2003 Terminalserver
Dieser hängt ganz normal in einem Netzwerk z.B. 192.168.2.2 / 24 mit GW 192.168.2.1

Zu lösende Aufgabe:
Die Benutzer müssen immer wieder mal eine DFÜ(ISDN) Einwahlverbindung in ein anderes Netz aufbauen.
Wird nun diese Verbindung ganz normal eingerichtet und man baut diese auf,
funktioniert dies auch, allerdings ändert sich das Default GW und man fliegt vom Server da man sich ja von extern eingewählt hat.

Okay dafür gibt es dann das nette Häckchen (Standardgateway für das Remotenetzwerk) entfernt man dies,
wird ebenfalls die Verbindung aufbaut aber kein GW gesetzt und man kommt nicht in das Remotenetzwerk.

Als Admin könnte man jetzt natürlich ein Route Add zum Zielnetzwerk machen und es über die DFÜ Schnittstelle raushauen, da die TS User aber keine Admins sind geht dies natürlich nicht.

Ich denke das Problem sollte nun klar sein.
Hat jemand eine Idee wie man dies anständig realisieren könnte.

Danke euch im Voraus.
Nighty2k
Titel: Default GW bei 2003 SRV und DFÜ Einwahl
Content-ID: 137433
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 19.05.2019 um 10:31:54 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/137433