gelöst Wie kann ich ein openSUSE 11.1 ueber einen vista notebook mittels gui steuern

Mitglied: dark3zz

dark3zz (Level 1)

19.03.2010 um 00:18 Uhr, 3871 Aufrufe, 7 Kommentare

es sollte ein modernes gui sein

suche eine anleitung mittels vista einen openSUSE rechner zu steuern
das interne vnc von suse geht bei mir nicht ueber http. kommt nur schwarzes bild
putty ist zu dos/ega maessig....

ps: ich steuere ihn dann ueber ein internes lan
ps: zusaetzlich waere aber auch eine steuerung uebers internet gewuenscht


kennt jemand eine kostenlose, guenstige loesung samt anleitung ?

herzlichen dank fuer alle antworten
Mitglied: dog
19.03.2010 um 01:37 Uhr
das interne vnc von suse geht bei mir nicht ueber http. kommt nur schwarzes bild

Und wenn du einen richtigen VNC-Client benutzt?

putty ist zu dos/ega maessig....

Die Hardcore-Linux-User würden dich dafür hauen, ich sag nur: Wer auf Linux eine GUI benutzt macht was falsch

Die Alternative ist Xming über XDMCP.
Mitglied: 1002-btl
19.03.2010 um 09:01 Uhr
Hallo,

schau Dir vielleicht mal das hier an:

http://www.nomachine.com/

Ich nutze den Remote Desktop ebenfalls über das LAN, allerdings mit XP und Suse 10.2,
aber laut Hersteller müsste das bei Dir auch gehen.
VNC und der Remote Desktop hat bei mir auch nicht richtig funktioniert.
WinSCP und Putty sind für viele Aufgaben aber besser geeignet als der Remote Desktop.
Mitglied: H41mSh1C0R
19.03.2010 um 09:15 Uhr
Den NX-Client von Nomachine kann ich nur bedingt empfehlen. Unter Vista friert mir ständig die Session ein, trotz aktuellem Softwarestand. Unter XP gibt es keine Probleme.

Wenn du keine Alternative zu Vista hast, würde ich dir raten ein anderes Produkt in Augenschein zunehmen.
Mitglied: DerWoWusste
20.03.2010 um 17:44 Uhr
Wir nutzen freenx auf der Linuxseite und nomachine auf windows - klappt tadellos und auch über langsame Verbindungen erträglich schnell.
Mitglied: H41mSh1C0R
21.03.2010 um 08:58 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
.. nomachine auf windows - ...

Win XP oder Vista? Wenn Vista, habt ihr nicht mit Freezes zu kämpfen?
Mitglied: DerWoWusste
21.03.2010 um 12:31 Uhr
Nein, keine Freezes unter (ausschließlich) Vista. Standardeinstellungen plus "disable direct draw".
Mitglied: dark3zz
24.11.2012 um 13:26 Uhr
hat sich soweit erledigt da ich diesen rechner mit einem dell r610 mit ubuntu abgeloest habe. jetzt auch einen rackmonitor kmu habe.
Titel: Wie kann ich ein openSUSE 11.1 ueber einen vista notebook mittels gui steuern
Content-ID: 138614
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 19.05.2019 um 11:25:18 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/138614