TCP/IP Probleme bei W2k

Mitglied: frankw

frankw (Level 1)

22.10.2001, aktualisiert 24.10.2001, 16070 Aufrufe, 1 Kommentar

Sporadisch kann eine Workstation mit W2k den DNS-Server unseres Netzwerkes nicht finden.

Selbst bei einem Ping kann er keine Namensauflösung mehr durchführen. Erst wenn unter den Eigenschaften "Netzwerk" unter TCP/IP auf der Registerkarte DNS eine Veränderung vorgenommen wird, kann die WS wieder den DNS-Server finden. Seltsam ist nur, dass irgendeine Veränderung auf dieser Registerkarte ausreicht (Häckchen bei DNS-Suffix..., Übergeordnete DNS-Suffix..., etc.). Einmal Häckchen weg, DNS funtioniert wieder. Ca. eine Stunde später, wenn die Namensauflösung nicht mehr funtioniert, das selbe Häckchen wieder setzen - funktioniert wieder. Kennt jemand das Problem? Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: ggedv
24.10.2001 um 08:09 Uhr
hallo,

ich kenne das Problem zwar nicht, aber in solchen Fällen habe ich immer auf Massnahmen wie SP neu installieren oder TCP/IP neu installieren (das Problem vermute ich im TCP/IP-Stack).

CU

Gregor Gabor
Titel: TCP/IP Probleme bei W2k
Content-ID: 139
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 29.10.2020 um 11:05:36 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/139