gelöst Ausgabe einer anwendung die mittels SHELL aufgerufen wird unterdruecken

Mitglied: an-wei

an-wei (Level 1)

29.03.2010 um 09:30 Uhr, 4467 Aufrufe, 1 Kommentar

hallo zusammen,
ich rufe aus einem script heraus die anwendung psexec auf um moechte die ausgabe der anwendung unterdruecken
ich habe es mit '>NUL', '2>NUL' und '>NUL 2>&1' probiert, bin aber nicht wirklich zu einem ergebnis gekommen, da immer eine ausgabe der anwendung kommt.
01.
SHELL $PSEXEC + " \\%COMPUTERNAME%" + " -u usr" + " -p pwd" + " -c \\srv\pfad\file.cmd" 


vielleicht hat einer die hier anwesenden einen tip fuer mich, wie ich das ganze doch noch gebacken bekomme.
danke schon mal...

gruesse
andré
Mitglied: chefkochxp
29.03.2010 um 11:21 Uhr
Mach dahinter "| grep !" ohne die Anführungszeichen, das ! kannst du auch durch ein Zeichen oder eine Zeichenfolde ersetzen, das definitiv in der Ausgabe nicht vorkommen kann, dann hast du dazu auch keine Ausgabe auf dem Bildschirm
Titel: Ausgabe einer anwendung die mittels SHELL aufgerufen wird unterdruecken
Content-ID: 139357
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 15.09.2019 um 09:53:50 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/139357