gelöst Keine Rechtschreibüberprüfung in Outlook 2003

Mitglied: macowear

macowear (Level 1)

29.03.2010 um 09:55 Uhr, 2967 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem. Ich habe hier einige Clients, bei denen die automatische Rechtschreibüberprüfung nicht funktioniert.
Wenn ich in die "Optionen" und dann auf "E-Mailformat" gehe, ist die Schaltfläche "E-Mails in Word 2003 bearbeiten" ausgegraut. Ich kann sie nicht aktivieren.

Neu- und Reperaturinstallation haben bei allen Clients keinen Erfolg gebracht. Auch Google habe ich bemüht. Ebenfalls keinen Erfolg!

Vielleicht wisst ihr ja eine Lösung.

Gruß
Mitglied: Hajo2006
30.03.2010 um 13:53 Uhr
Hallo,

auf den Clients wo du das Problem hast ist aber Word 2003 installiert?

gruß
Hajo
Mitglied: macowear
30.03.2010 um 13:57 Uhr
Ne ist es nicht. Das ist mir im Nachhinein auch aufgefallen. Deswegen sind die Schaltflächen ausgegraut.

Allerdings habe ich immer noch nicht das Problem mit der Rechtschreibüberprüfung in den Griff bekommen können. Outlook scheint nicht zu verstehen, dass Word 2002 installiert ist.
Titel: Keine Rechtschreibüberprüfung in Outlook 2003
Content-ID: 139365
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 23.05.2019 um 15:10:28 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/139365