Virtualisierung - Ausfallsicherheit - weitere Server parallel betreiben?

Mitglied: bluetronics

bluetronics (Level 1)

15.04.2010 um 11:39 Uhr, 3393 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Forum,

wir haben hier derzeit 8 Server (einzelne Hardware), welche in naher Zukunft Virtualisiert werden soll auf einer gut ausgestatteter Hardware.

Jedoch habe ich eine Frage:

Welche Möglichkeiten gibt es, das die virtualisierten Server zwecks Ausfallsicherheit parallel laufen um im Notfall (Ausfall eines Servers) sofort auf den "gespiegelten" Server umswitchen.
Soll man das über Clustering lösen, oder gibt es evtl beim ESX-Server eine Option um dies zu bewerkstelligen?
Mitglied: 45877
15.04.2010 um 12:24 Uhr
Hallo,

das können ist eigentlich alle "großen" Virtualisierer wie Vmware mit vSphere, Xen, und kvm/proxmox.
Mitglied: harald21
15.04.2010 um 12:24 Uhr
Hallo,

gegen einen Hardware-Ausfall kannst du die Server virtualisieren und auf einem ESX-Cluster laufen lassen. Wenn dir dann allerdings der SQL-Dienst wegbricht (Software-Fehler), so nützt dir das dann gar nichts. Alternativ kannst du einen SQL-Cluster aufsetzen (dann aber bitte auf realer Hardware und nicht virtualisiert), oder 2 separate SQL-Server installieren und die Datenbanken synchronisieren lassen (z. B. mit Doubletake).
Ähnlich Szenarien gibt es auch für andere Server (Exchange, Web, etc.)

mfg
Harald
Mitglied: 62929
15.04.2010 um 12:47 Uhr
Moin,

entweder Clustern, wie schon gesagt wurde.
Oder du klonst einfach die bestehende VM und startest sie bei Ausfall (das macht natürlich nur Sinn, wenn produktive Daten irgendwo ausgelagert werden und nicht auf der Maschine an sich angelegt sind).

Gruß
dante!
Titel: Virtualisierung - Ausfallsicherheit - weitere Server parallel betreiben?
Content-ID: 140707
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 19.05.2019 um 16:30:38 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/140707