gelöst Backup Exec 2010 Sichern von Backup-to-Disk-Ordnern auf Band

Mitglied: wFrank

wFrank (Level 1)

19.04.2010 um 10:34 Uhr, 15305 Aufrufe, 4 Kommentare

Symantec Backup Exec 2010: Backup-To-Disk-Ordner auf Band sichern und dann einzelne Daten aus der Backup-to-Disk Sicherung wiederherstellen.

Hi @ all,

wir setzen in unserem Untenehmen Backup Exec 2010 als Sicherungssoftware ein. Das ganze läuft auf einem Windows Server 2008.
Wir sichern damit eigentlich so ziehmlich alles Exchange Server, SQL Server und vor allem unsere vielen HyperV VM's.
Jetzt kann man sich vorstellen, dass vor allem die Sicherung der HyperV VM's extrem Zeitaufwändig ist!
Im Adminhandbuch auf Seite 625 habe ich folgenden interessanten Komentar gelesen!

Sie möchten den Backup-Zeitrahmen verkürzen.

Erstellen Sie beispielsweise eine Richtlinie
mit einer Backup-Auftragsvorlage, die die
Option "Backup-to-Disk" verwendet, um im
Backup-Zeitrahmen Daten auf die Festplatte
zu sichern. Erstellen Sie anschließend eine
Kopiervorlage,umdie gesicherten Daten von
der Festplatte auf Band zu kopieren und den
Kopierauftrag außerhalb des
Backup-Zeitrahmens auszuführen.

Jetzt ist meine Frage:
Die Backup-to-Disk Sicherung legt ja in den Ordner eine .BKS-Datei. Bei der Bandsicherung sichert man dann ja die .BKS aufs Band.
Kann man denn dann auch beim Rücksichern vom Band einzelne Elemente aus der Backup-to-Disk-Sicherung, also aus der BKS-Datei wiederherstellen?
Oder muss man dann die BKS wieder herstellen und dann diese katalogisieren und dann daraus die benötigten Elemente herstellen??


Wäre Super wenn jemand wüßte, dass man da einzelne Elemente wiederherstellen kann und vor allem wie das geht!

Danke!
Mitglied: Equinox
19.04.2010 um 11:54 Uhr
Hallo,

wir verweden die "Backup-to-Disk" Option, jedoch mit ArcServe.
Gesichert wird bei uns auf ein NAS und anschließend läuft von ArcServe ein Datamigration Job der von NAS auf die Ultrium Bänder Kopiert.

Wir können dannach ohne Probleme auch direkt von Band einzelene Elemente ( Ordner, Files,.. ) zurückladen, ohne die ganze Sicherungsdatei komplett wiederherszustellen oder zu katalogisieren.

Ich würde das ganze zuerst aber dennoch mit einer kleinen Probesicherung probieren.


Equinox
Mitglied: Ickmus
19.04.2010 um 14:05 Uhr
Hallo,

Backup Exec kopiert bei einem "Duplizieren von MEdiensätzen"-Job eben _nicht_ die .BKF-Dateien, sondern generiert daraus einen Datenstrom wie er von der Platte gekommen wäre, und speichert diesen auf dem Band.
So kannst du direkt vom Band zurücksichern.

K.
Mitglied: wFrank
19.04.2010 um 15:49 Uhr
Vielen Dank !
Genau Richtig!
Jetzt brauche ich nur noch genug Plattenplatz!
Mitglied: lykantroph
16.07.2010 um 16:37 Uhr
Servus,

Sichere nicht die BKF Dateien auf das Band, da kannst mit einen Restore von einen größeren BKF FIle dann ziemliche Probleme geben, daneben sei noch erwähnt das diese Sicherungsmethode von Symantec nicht unterstützt bzw. empfohlen wird. Mit einen Duplezierungsjob sicherst den Inhalt von einen Bkf File auf das Band. Der Restore erfolgt dann direkt von Band zum Ziel.

lg

Florian
Titel: Backup Exec 2010 Sichern von Backup-to-Disk-Ordnern auf Band
Content-ID: 140920
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 27.05.2019 um 05:27:17 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/140920