gelöst Net use 1311 Anmeldeserver nicht erreichbar bei Mapping einer Freigabe in Hauptstelle auf Computer von Standort

Mitglied: klipart

klipart (Level 1)

30.04.2010 um 15:54 Uhr, 8908 Aufrufe

Hallo und vielen Dank vorab für Eure Ideen.
(ja ich hab schon gegooglet )
Folgendes Problem bei einem Kunden mit mehreren Standorten:

Hauptstelle: Eigenes Subnet / Domäne 1
Standort: Eigenes Subnet /Domäne 2

Standort soll zukünftig als AD-Standort in Domäne 1 mit zugewiesenem Subnet des Standorts fungieren.
Dazu gestern vor Ort DC im dortigen Subnet installiert, der sich für den Standort in Domäne 1 verantwortlich fühlt.

Die Clients arbeiten aktuell noch auf dem vorhandenen DC der abzulösenden Domäne 2.

NSLookup funktioniert in beide Richtungen sowohl zwischen neuem DC und Hauptstelle, als auch bei altem DC und Hauptstelle. Analog von Hauptstelle Richtung Standort.

Nun ist das Problem aufgetreten, dass ein zuvor funktionierendes Mapping einer Freigabe in der Hauptstelle auf die Computer in Domäne 2 nicht mehr will:
Fehler beim net use: 1311 "Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung erreichbar"
Gleiches Problem bei anderen Freigaben - es ist kein Mapping von Freigaben in der Hauptstelle möglich.

Hab den neuen DC im Standort im Verdacht, dass er sich aufgrund der Standortzuweisung im AD für die Anmeldung verantwortlich fühlt.
Bin grad nur überfragt, wie das elegant umschiffen kann, bis die Clients umgezogen sind auf den neuen DC.

Für Ideen bin ich dankbar, da der Kunde dringend auf das Mapping angewiesen ist.

Vielen Dank im voraus..
klipart
Titel: Net use 1311 Anmeldeserver nicht erreichbar bei Mapping einer Freigabe in Hauptstelle auf Computer von Standort
Content-ID: 141858
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 20.05.2019 um 17:16:55 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/141858