Probleme mit Arcserve unter Win 2000

Mitglied: jonnywalker1406

jonnywalker1406 (Level 1)

06.07.2004, aktualisiert 12.12.2005, 7290 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, ich hab ein Problem mit Arcserve unter Win 2000 Server
ich habe Jobs angelegt und Datenträger zugeordnet, aber bei jeder Ausführung des Jobs steht immer das sich der Job aufgehängt hat und er verlangt einen Datenträger, obwohl der richtige Datenträger im Laufwerk steckt
Mitglied: 2795
13.07.2004 um 14:19 Uhr
Hi,

bei diesem Problem gibt es entweder ein Kommunikationsproblem
- Prüf dochmal schlicht und ergreifend ob das SCSI-Kabel richtig sitzt -
oder ein mechanisches Problem - der Schreib-/Lesekopf des Bandlaufwerkes.


Kerl
Mitglied: gogoflash
12.12.2005 um 07:29 Uhr
Hi,

auch wenn der Thread uralt ist. Aber hatte gerade eben das gleiche Problem mit Arcserve 9 unter W2k Server.

Aber hier lag es nicht an den SCSI Geräten, sondern trivialerweise, an den Gerätegruppen.
Wenn der Sicherungsjob erstellt wir, muß man die Gerätegruppe angeben, auf die gesichert werden soll. Und wenn aus irgendwelchen Gründen. (Neu Hardware) Diese Gruppe nicht erweitert wird, gibt es dieses Problem.
Ist u.u. ein Bug in Arcserve 9. Für andere Versionen kann was anderes gelten,.

Gruß Miguel
Titel: Probleme mit Arcserve unter Win 2000
Content-ID: 1445
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 13.12.2019 um 17:12:03 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/1445