Netzwerkumgebung Problem

Mitglied: unterdruck

unterdruck (Level 1)

28.08.2005, aktualisiert 20:19 Uhr, 4000 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
Ich habe 2 Pcs und Laptops in einem gemeinsamen WLAN vernetzt.
PC1 ist direkt an Access Point verbunden. Ich kann vom PC1 aus nur auf einen Laptop über Netzwerkumgebung zugreifen.
Zwar sehe ich alle Pcs unter Netzwerkumgebung, jedoch kann ich nur bei einem Laptop einwandfrei auf die freigegebenen Ordner zugreifen.

Um auf die verbleibenden Computer über Netzwerkumgebung zugreifen zu können muss man komischerweise ein Passwort eingeben. Problem: Ich hab noch nie ein Passwort ausgewählt oder sowas. Folge: Ich kann nicht auf die freigegebenen Ordner dieses Laptops zugreifen.

Ich raff das nicht.

Hat jemand eine Lösung?
Ich wäre sehr dankbar.
Mitglied: BigWumpus
28.08.2005 um 18:28 Uhr
Ich setze mal Windows XP vorraus, weil ja gar nix angegeben wurde.

Auf den "freigebenden" PCs ist das Gast-Konto aktiviert ?

Dann kann ein "anfragender" PC sich auch ohne vorhandenen Benutzeraccount anmelden...


PS: Ist diese blöde Boardsuche schon wieder defekt ? - Schaltet sie doch ab ! Nutzt doch niemand !
Mitglied: unterdruck
28.08.2005 um 20:19 Uhr
Ich hab alle möglichen Kombinationen ausprobiert, es hat mit dem Aktiv sein von Gast-Konto nichts zu tun.
Immer wenn ich versuche mit meinem Laptop auf meinem Desktop Pc zuzugreifen sagt er dass ich keine Rechte hätte? Ich solle mich an den Administrator wenden,Ich bin der admin!! *frust*

Mit dem Desktop Pc jedoch kann ich auf freigegebene dateien des Laptops zugreifen.. ich verstehe das leider nicht

hat jemand einen vorschlag

übrigens: DIE BOARDSUCHE HABE ICH AUSGESCHÖPFT!!!!!!!!!!! nix gefunden.

danke für jede hilfe

ich benutze nur win xp und habe keine firewalls
Titel: Netzwerkumgebung Problem
Content-ID: 15030
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 27.05.2019 um 09:31:19 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/15030