SBS 2003 - Fragen zu Servergesp. Profil

Mitglied: 85807

85807

22.02.2011 um 17:25 Uhr, 2297 Aufrufe

Hallo.

Ich hab hier einen SBS 2003 und 3 Geräte auf dem ein und der selbe Benutzer gearbeitet hat.
Das Profil ist Servergespeichert.

1 x PC (Win XP)
1 x NB alt (Win Vista)
1 x NB neu (Win 7 Pro)


Das alte NB war total verseucht und hatte mehrere defekte Profile.
Jetzt habe ich die Servergespeicherten Daten am Server umgenannt. (man weiß ja nie was man im nach hinein noch braucht)
Am neuen NB habe ich mich angemeldet und das Profil so eingerichtet wird es sein soll.

Jetzt arbeitet der User nur auf dem PC und dem neuen NB.

Meine Fragen sind jetzt folgende:


- Was passiert wenn sich der Benutzer trotzdem wieder am alten NB mit seinem defekten Profil anmeldet. Werden dann die bestehenden Daten vom neuen WIN7 Profil überschrieben?
- WIN 7 hat ja generell eine andere Ordnerstruktur im Profil, also keine "Eigenen Bilder" sondern Dokumente. Kann ich trotzdem am SBS 2003 die Gruppenrichtlinie so einstellen, das Bilder,Videos und Eigene Dateien nicht am servergespeicherten Profil geladen werden sondern Lokal bleiben?

mfG
Christian