Exchange Kennwortabfrage beim Öffnen der globalen Adressliste via SSL VPN

Mitglied: SchubOZ

SchubOZ (Level 1)

23.02.2011 um 13:58 Uhr, 3019 Aufrufe

Hallo an alle,

kurz zur Konstellation:

Active Directory auf Windows Server 2003 R2 Std
Exchange Server 2007 SP1 auf Windows Server 2003 x64
Outlook 2007 SP2
Astaro SSL VPN

Zum Problem:
Ein Notebook ist in der Domäne und die Verbindung zum Exchange mit dem Outlook funktioniert ohne Probleme.
Notebook ist außerhalb des LANs und per VPN eingewählt.
Zugriffe auf sämtliche Server funktionieren.
Das Outlook verbindet sich auch sofort mit dem Exchange-Server (Verbunden mit Exchange).
Wenn ich nun aber einen öffentlichen Ordner oder die globale Adressliste öffnen möchte, fragt der Exchange-Server nach Benutzername/Kennwort.
Gebe ich dort die richtigen Informationen ein, öffnet auch der öffentliche Ordner bzw. das globale Adressbuch.

Warum fragt der Exchange-Server auf einmal nach einem Kennwort?
Warum merkt er sich das Kennwort nicht wenn ich den Haken bei "Kennwort speichern" setzte?

Ich hoffe jemand hat ein paar Ideen zu dieser Prblematik.

Grüße Schub