Daten im Formular nach Listview ändern

Mitglied: JohannesK

JohannesK (Level 1)

29.07.2011 um 14:17 Uhr, 2324 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,
ich bin in meiner Firma mit einem Vorgang beauftragt worden, den ich gerne mit Hilfe von Access bewerkstelligen möchte.
Es handelt sich um die Verwaltung von prüfpflichtigen Werkzeugen (ca. 100 Stück). Diese Werkzeuge werden bei einem Schaden nicht von uns repariert, sondern von einer anderen Firma. Des Weiteren müssen diese jährlich zur Inspektion. Um die praktische Ausführung, also das Bestellen der Firma und die Übergabe kümmert sich ein Kollege aus dem Betrieb, ich bin nur für die administrative Seite Zuständig, d.h. Bestellungen schreiben und darauf achten das alles läuft 
Da ich schon öfters mit Access gearbeitet habe, ist der Umgang gewohnt. Als alter VB6-Programmierer hab ich auch entsprechende VBA-Kenntnisse.

Ich wollte zwei Tabellen anlegen, einmal die Werkzeuge an sich (Nummer, Hersteller-Nummer, Verantwortlicher, Kostenstelle…) und Bestellungen (Bestell-Nr, für welches Werkzeug, Inspektion?, Reparatur: Motor? Lager? Gehäuse?).
Diese beiden Tabellen möchte ich in ein Formular packen, wo ich die Werkzeug-Nummer als Index habe. Über eine ListView möchte ich gerne die Bestellnummern mit Datum für dieses Werkzeug anzeigen lassen, wenn man auf eine Bestellung drauf klickt werden die CheckBoxen Reparatur: Motor; Lager usw. entsprechend gesetzt.

Das Bearbeiten der Bestellungen muss nicht unbedingt möglich sein. Ich suche also nach einem VBA-Beispiel, womit ich gezielt Daten aus einer Tabelle/Abfrage aufrufen kann. Nach dem Motto:
CheckBox_Motor.value = AbfrageWerkzeuge.BestellungenMotor

Kann mir dazu jemand helfen?
1 Kommentar
Mitglied: 83928
83928 (Level 1)
02.08.2011 um 16:24 Uhr
Hi,
hört sich an als wenn Du wenig bis gar kein VBA dafür brauchst.
Ein Unterformular (Bestellungen,Endlosformular) das mit einem Hauptformular (Werkzeuge) verbunden ist sollte fast reichen.