Adobe Flash Player Terminal Server 2008R2 Zugriffsprobleme

Mitglied: MiciR.

MiciR. (Level 1)

01.08.2011 um 16:03 Uhr, 13315 Aufrufe, 1 Kommentar

Servus zusammen,

Ich habe ein etwas nerviges Problem. Nachdem MS Updates gelaufen sind lassen sich bei den Usern in der Terminal Session die Flash Player nicht öffnen. Ich habe schon den halben Tag damit verbracht, Foren zu studieren. So richtig konnte ich aber nichts finden was mich weiter bringt. Das aktuellste Update wurde mit change user /install & /execute installiert. Hat leider auch nichts gebracht.
Der Admin kann alles öffnen.

Hier war mal ein Ansatz mit Registry Files: http://forums.adobe.com/message/650733#650733
Zum Teil sind manche Schlüssel jedoch nicht auffindbar, ich denke abhängig von Version. Die Vertrauenswürdigen Zonen habe ich auch schon einmal zurück gestellt. (Auf Standard)
Die Installation auch mal komplett lokal gestartet (ohne Netzlaufwerke). Ohne Erfolg.

Über jeden Tip, wäre ich sehr dankbar.

Gruß,
Micha
1 Kommentar
Mitglied: MiciR.
04.08.2011 um 17:22 Uhr
Servus,

Ich habe es Lösen können. Ich denke das manch andere auch diese Probleme hatten oder noch haben werden. Daher werd ich das ganze mal auflösen.

Bei mir lag es tatsächlich an der Gruppenrichtlinie die auf die Terminal User aktiviert war. Was ich noch machen musste war die Zoneneinstellungen anzupassen. Zu finden unter (SRV2008):
GPO > Benutzerrichtlinien > Richtlinien > Windows-Einstellungen > Internet Explorer-Wartung > Sicherheit > Sicherheitszonen und Inhaltsfilter

Dort "ActiveX-Steuerelemente und Plugins - ActiveX-Steuerelemente die für Skripting sicher sind...." Aktivieren.
Ausserdem kann man probieren die Seite zu den Sicheren Zonen hinzuzufügen.

Nach einigen Recherchen, Empfohlene Installation:
• Als lokaler Administrator installieren oder
• Ohne Netzlaufwerke installieren
• Auf TS vor Installation change user /install ausführen, dann change user /execute
• Sicherstellen das IE nicht in Verwendung ist


Grüße,
Micha