RMB bei Speicherkarten

Mitglied: 101740

101740

04.08.2011 um 22:28 Uhr, 6385 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie kann ich den RMB löschen bzw. ändern?

Hallo Experten,

weiß jemand von euch, wie man den RMB von USB-Sticks & SD-Karten löschen kann?
Der Stick oder auch die SD-Karte soll auf jedem PC, an den es oder sie angeschlossen wird als Festplatte angezeigt werden.

Der Grund dafür ist CHDK, es unterstützt nur Speicherkarten bis 4GB, da FAT 16, somit musste eine 2. Partition her, mit FAT 32 auf der dann die Bilder der Kamera gespeichert werden. Nun möchte ich aber beide Partitionen unter Windows bearbeiten können ohne diese andauernd zu tauschen.

Es gibt ja verschiedene Varianten, die alle nicht funktionieren. Kann man es mit dem HxD Editor lösen?

Vielen Dank für Eure Antworten!
3 Kommentare
Mitglied: Kummerkasten
04.08.2011 um 23:18 Uhr
hey 000025,

schau mal ob der Link Dir weiter hilft:

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1656

LG
Kummerkasten
Mitglied: 101740
101740 (Level 1)
05.08.2011 um 10:32 Uhr
Leider nein, hier ist nur die mir schon bekannte Methode mit dem Filtertreiber erklärt, das Löschen des RMB geht mit dem HP Tool nicht.
Der Treiber geht erstens nicht unter der Windows 7 x64 und 2. möchte ich ja nicht jeden PC mit einem Treiber bespielen.

Es sollte also immer als Festplatte erkannt werden.

Vielen Dank aber.

LG
000025
Mitglied: 101740
101740 (Level 1)
05.08.2011 um 11:20 Uhr
Mit dem Programm BOOTIT soll es angeblich gehen, ist aber nicht so.
Geht nicht beim Stick und nicht bei der Speicherkarte.