DNS Round Robin (Load Balance) funktiniert nicht richtig

Mitglied: JodecPmP

JodecPmP (Level 1)

17.08.2011 um 09:07 Uhr, 4026 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben bei uns eine Terminalserverfarm mit 4 Terminalservern eingerichtet. Die 4 Terminalserver werden leider nicht gleichmäßig bedient. Wir haben grade auf einem Terminalserver 20 User, den anderen beiden 9 und 12 und einer is komplett leer.

Folgende Einstellung habe ich bereits überprüft bzw. vorgenommen:


Farmname: WTS-FARM (bei allen eingetragen)

DNS (Round Robin) sind alle 4 Terminalser (WTS 1-4) wie folgt eingetragen:

WtS-1 192.168.1.21
WtS-1 192.168.1.22
WtS-1 192.168.1.23
WtS-1 192.168.1.24

WTS-FARM 192.168.1.21
WTS-FARM 192.168.1.22
WTS-FARM 192.168.1.23
WTS-FARM 192.168.1.24


Jemand eine Idee was das sein könnte?

Danke

Jodec
2 Kommentare
Mitglied: dog
17.08.2011 um 21:33 Uhr
Für DNS-RR wäre das Ergebnis völlig normal.
DNS-RR macht nur eine ganz simpel Load Distribution, nicht Load Balancing!

Für Load Balancing muss der Load Balancer Einblick in die tatsächliche Last der Hosts haben und entsprechend die Clients verteilen.
Das kann DNS-RR aber nicht und darum geht es bei DNS auch gar nicht.
Mitglied: JodecPmP
17.08.2011 um 21:45 Uhr
ja ok das versteh ich aber das einer 20 und einer gar keinen hat ist auch normal?