Backup Exec 2010 merkt sich die Anmeldedaten nicht

Mitglied: chrischieeee

chrischieeee (Level 1)

23.08.2011, aktualisiert 14:10 Uhr, 7122 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich habe seit Tage/Wochen wenn nicht sogar schon Monate Probleme mit Backup Exec 2010 auf einem Windows Server 2008R2.
Täglich, sowie Wöchentlich, laufen mehrere Sicherungen. Es werden Daten vom Exchange, SQL und Homes gesichert, die sich auf unterschiedlichen Servern befinden. Auf den jeweiligen Servern ist der Remote Agent installiert, außer auf dem "Wirt".
Wenn nun die Sicherung gestartet wird, bricht er mit dieser Fehlermeldung ab:
"
Wöchentliche Sicherung -- Der Auftrag schlug mit folgendem Fehler fehl: Microsoft Windows-Login fehlgeschlagen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Login-Daten korrekt eingegeben haben und dass sie folgende Mindestanforderungen für das Einloggen bei einem Windows-Computer einhalten:

- Die verwendeten Login-Daten weisen Sie als Mitglied der Backup-Operatorengruppe aus.
- Bei Windows Vista/2008 und höher geben die Login-Daten die Berechtigung für Stapelaufträge.

Möglicherweise sind für den Zugriff auf Ressourcen auf dem Windows-Computer zusätzliche Berechtigungen erforderlich.
"

So, nun habe ich die Jobs kontrolliert und hatte keinen Zugriff auf die Ressourcen (wie Exchange, etc.). Zusätzlich sagt mir der "Dienst-Agent" (weiß nicht wie das Ding genau heißt, sitze gerade nicht davor) von Backup Exec, dass ein Paar Dienste nicht gestartet wären. Nun habe ich den Benutzer wiederholt eingetragen und gesagt "Dienste neu starten". Hat alles wunderbar geklappt, habe dann auch Zugriff auf die Ressourcen.
Dann starte ich die Jobs, läuft alles wunderbar an. Nach Zeit x bekomme ich dann wieder die obige Meldung und das Spiel mit Benutzer und Diensten beginnt von vorne.

Was habe ich bisher gemacht:
- Reparaturinstallation von BE 2010 -> ohne Erfolg
- alle Patches (BE 2010 und Server) installiert -> ohne Erfolg
- Backup-User aus dem AD gelöscht, wieder eingerichtet inklu aller notwendigen Berechtigungen -> ohne Erfolg

Hatte natürlich alles mal funktioniert:) face-smile

Nun gehen mir so langsam die Ideen aus.
Hat einer von euch noch eine Idee?

LG Christian

[EDIT]

Diese Fehlermeldung möchte ich euch nicht vorenthalten:
"
Test-SQL -- Der Auftrag schlug mit folgendem Fehler fehl: Anhängen an eine Ressource nicht möglich. Stellen Sie sicher, dass alle ausgewählten Ressourcen vorhanden und online sind, und versuchen Sie es erneut. Ist der Server oder die Ressource nicht mehr vorhanden, entfernen Sie ihn bzw. sie aus der Auswahlliste. Bearbeiten Sie die Auswahllisteneigenschaften, klicken Sie auf die Registerkarte ""Auswahldetails anzeigen"", und entfernen Sie dann die Ressource.
"