Java Anwendungsdaten lassen sich nicht umleiten

Mitglied: ysy0815

ysy0815 (Level 1)

21.09.2011 um 14:04 Uhr, 2866 Aufrufe

Wir haben eine Win 2k8 domäne mit XP Clients.

Da wir Probleme mit einen Java Programm haben, welches dauernt abstürzt wenn die User in der Domäne sind, wollten wir die Anwendungsdaten von Java lokal belassen.

habe den folgenden beitrag gefunden und ausprobiert:

Zitat von @DerMichel:
Hi!

Haben wir auch alles ausprobiert. Ist zu schwer.

Schließ doch lieber den Cache-Pfad aus dem servergespeicherten Profil aus:
Hierzu gibt es eine benutzerbezogene GPO (User Configuration/Administrative Templates/System/User Profile/Exclude directories in
roaming profile-Enabled-'Application Data\Sun'). In dieser GPO kann man, bezogen auf den Standard-Profil-Pfad des Users,
Unterpfade ausschließen (Hier 'Application Data\Sun')

Das funktioniert immer...

Gru0 Michel

funktioniert aber leider bei uns nicht!

gibt es eventuell einen Registry Key den man eintragen/editieren kann um die Anwendungsdaten von Sun (Java) lokal zu belassen ?
Derzeit werden alle Anwendungsdaten auf eine Netzwerkfreigabe umgeleitet.

Kann mir bitte jemand helfen???