Druckereinstellung für jeden User auf einem Terminalserver mit lokalen Druckern

Mitglied: Tomahawk88

Tomahawk88 (Level 1)

24.10.2011 um 14:46 Uhr, 3290 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Leute

habt Ihr evtl. Erfahrungen mit einem Windows Server 2008 R2 x64, der als Terminalserver agiert mit lokalen Druckern? Wir möchten unseren Usern die Möglichkeit geben dass jeder Benutzer seine eigenen Einstellungen für jeden Drucker auf dem TS haben kann. Es sind alles lokale, auf dem TS installierte Drucker. Per RDP wird "KEIN" Drucker von den Clients verbunden. Die User haben nur die Berechtigung "Print" auf jeden Drucker, der ihnen zur Verfügung stehen soll. Leider sind die Einstellungen (Papierfach, Papiersorte, etc.) jedesmal weg und müssen neu eingerichtet werden wenn man das Druckerdialog aufruft. Wie kann man den Benutzern das Speichern dieser Einstellungen pro User ermöglichen?
1 Kommentar
Mitglied: Ravers
24.10.2011 um 15:50 Uhr
Über wieviele User/Drucker sprechen wir denn?

Beim Kollegen haben wir`s so gelöst das jeder Drucker mehrmals eingerichtet wurde = HP5100-A3 HP5100-A4 HP5100-A4Quer
War erst nur ein Workaround, bis ich ne schöne Lösung gefunden habe. Jedoch kam als Rückmeldung, so wäre es perfekt.
Aber hier waren`s auch nur 3 Drucker ;-) face-wink

greetz
ravers