Windows 2000 (kein Explorer)

Mitglied: mc-doubleyou

mc-doubleyou (Level 2)

10.11.2011 um 14:25 Uhr, 2762 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder einen Rat, langsam dreh ich nämlich durch -.-

Also zu aller erst mal die Geschichte:

Ich habe einen Windows 2000 Rechner zur Reparatur bekommen weil wie es schien das Netzteil kaputt ist.
Es hat sich dann raus gestellt das es eigentlich das Mainboard war. Durch pures Glück hatten wir noch so einen
PC (und zwar genau so einen PC) bei uns stehen und es wurde einfach die Festplatte umgebaut.
Nun dachte ich mir wir hätte das Problem gelöst. Ich habe also den PC wieder zurück gegeben und gesagt das alles passt.

Tags darauf wurde ich angerufen, es würden irgendwelche Ports nicht funktionieren. Ich meinte am besten mal im Gerätemanager
nachsehen. Die Antwort es gibt keinen Gerätemanager, es sei alles weiß hat mich dann entgültig stutzig gemacht.
Also habe ich darum gebeten den Rechner neu zu starten, doch das ging nicht, netter kleiner Fehler. Somit kam der PC wieder
zu mir und ich habe nach finden einer Installations CD (leider nur English) und mühevollem auslesen des Keys eine
Reparaturinstallation druchgeführt und vorsichtshalber gleich die Festplatte gespiegelt, könnte ja ein Hardwaredefekt sein.

Nun startet der PC zwar jedoch bleibt er nach der Anmeldung blau. Es startet also keine explorer.exe.
Mittels Taskmanager lässt sie sich jedoch problemlos starten. die zweite Datei welche weil es ein Spezial Siemens System ist
gestartet werden soll ist jedoch bei den Prozessen zu finden.

Bitte helft mir langsam dreh ich durch, dieser PC ist eine Odyssee -.-

Solltet ihr noch Fragen haben, einfach stellen.

Danke!

lg mc-dy
2 Kommentare
Mitglied: DerWoWusste
10.11.2011 um 15:59 Uhr
Moin.

Die alte Leier: die Laufwerksbuchstaben stimmen nicht mehr. Kannst Du abändern: http://support.microsoft.com/kb/223188/DE
Mitglied: mc-doubleyou
11.11.2011 um 13:02 Uhr
WOW,

du bist mein Held!

Die Erklärung von MS lässt zwar zu wünschen übrig, aber wenn man versteht was es soll, versteht man auch wie es gehen soll.

Tausend Dank!

lg mc-dy