gelöst Serververbindung über separaten LAN Adapter

Mitglied: spellsinger

spellsinger (Level 1)

19.12.2001, aktualisiert 02.01.2002, 12785 Aufrufe, 2 Kommentare

NT4.0 LAN Verbindung mit mehren Adaptern

Hi, Zwei NT 4.0 Server mit je zwei Netzwerkkarten sind mit je einer LAN Karte direkt miteinander per X-link verbunden. Über die X-link Verbindung sollen beide NT Server Daten untereinander tauschen. Damit die Arbeitsstationen auf beide Server zugreifen können, sind beide NT Server mit einer zweiten Netzwerkkarte an einen Switch angeschlossen. Die gesamte Netzwerkumgebung arbeitet mit festen IP Adressen. Beide NT Server sind als Stand-Alone Fileserver konfiguriert. Wie kann garantiert werden, dass die Server untereinander über das X-link Kabel kommunizieren und somit nicht das restliche Netzwerk belasten? Die Arbeitsstationen müssen über den Switch ebenfalls auf die NT Server zugreifen können.
Danke für die Infos.

Alles Gute!
Robert Spieß
Mitglied: tomgoose
27.12.2001 um 09:44 Uhr
Hallo Robert, wenn mich nicht alles täuscht mußt du um zu gewährleisten das die Server über die X-Link Verbindung kommunizieren, einfach einen anderen IP-Adresskreis (und Subnet-Maske) benutzen als das restliche Netzwerk verwendet.
z.B. für das normale Netz IP:192.168.100.X und 255.255.255.0 / Für die Server IP:192.168.150.X
und 255.255.0.0
Sollte so funktionieren !
Grüsse aus Düsseldorf..... Thomas !
Mitglied: ggedv
02.01.2002 um 13:50 Uhr
hallo Robert,

ich würde auch mit den Routen versuchen zu arbeiten. In die Routingtabelle kannst Du auf jedem Computer eine bestimmt Route eintragen. Als Ziel trägst Du den Anderen Computer (genaue IP) und als Schnittstelle diese eintragen, die mit dem X-Link-Kabel mit dem anderen PC verbunden ist.

Analog machst Du das auf dem anderen Rechner und das sollte reichen.

CU

Gregor Gabor
Titel: Serververbindung über separaten LAN Adapter
Content-ID: 180
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 04.06.2020 um 06:19:36 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/180