gelöst Windows XP Pro - GroupPolicy für Lokale Anmeldung unterbinden

Mitglied: domonomie

domonomie (Level 1)

06.08.2004, aktualisiert 07.07.2010, 6620 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi an alle ITs,

habe folgendes Problem. Bei mir auf der Arbeit werden vom Server jedes Mal nach der Anmeldung ins Netzwerk die Gruppenrichtlinien und die lokalen Sicherheitsrichtlinien auf meinen PC geladen. Also mein Windows wird auf gut deutsch kastriert. Alle Einstellungen, die ich daheim unter meinem Usernamen vorgenommen habe (z.B. Hintergrundbild, Design, Farbeinstellung usw.) werden dann wieder zurückgesetzt.

Ich habe mir für zu Hause ein eigenes Benutzerkonto angelegt. Möchte also auf der Arbeit mit meinem Arbeits-Konto arbeiten (inkl allen Policies usw.) und daheim so als hätte mein PC noch nie was von dem Firmennetzwerk mitbekommen.
Das Problem ist halt nur, dass die ganzen Richtlinien automatisch auf alle Benutzer der Gruppen "Administrator""Hauptbenutzer"&"Benutzer" verteilt werden. Und mich als "Gast" zu Hause anzumelden ist auch für die Füße, dann hab ich ja keine administrativen Rechte.

Hoffe dass das Problem halbwegs klar geschildert ist und dass mir jemand helfen kann.

MfG
Mitglied: Atti58
06.08.2004 um 15:14 Uhr
Ich gehe davon aus, dass Du in Deinem Firmenprofil Adminrechte hast, dann versuch doch mal Folgendes:

In der "Benutzerverwaltung" -> Lasche "Erweitert" -> Button "Erweitert" -> "Benutzer"

dort muss ein User Angelgt sein, der NICHT Mitglied der "Domänen-Benutzer"-Gruppe sondern "lokaler Admin" ist.

Ich hoffe, das hilft,

Gruß

Atti.
Mitglied: domonomie
06.08.2004 um 15:23 Uhr
das geht auch nicht. auch der lokale Admin gehört ja dann zur Gruppe der Administratoren.
und die Gruppen "Administratoren" "Benutzer" und "Hauptbenutzer" bekommen automatisch die Policies. Das muss man doch irgendwie unterbinden können, dass das Konto für Zu Hause die Policies nicht annimmt, aber alle anderen schon.
Mitglied: MCSE
09.08.2004 um 00:27 Uhr
Hallo,

egal welcher Benutzer sich an eine Domäne anmeldet, dann unterliegt er automatisch der DefaultDomainPolicy!

Man hat aber die Möglichkeit in der Gruppenrichtlinie die Vererbung eines bestimmten Benutzers oder einer Gruppe in der Deligierung abschalten.

Gruss Oliver
[MCSA, MCSE, CCNA, LPIC1]
Mitglied: domonomie
09.08.2004 um 19:13 Uhr
wo kann ich das denn mit der deligierung bzw. der vererbung einstellen ??
Mitglied: 3825
10.08.2004 um 14:50 Uhr
Hallo,

Vererbung weiß ich auch nicht,

aber wenn du Admin Rechte hast gib doch einfach
auf der Konsole oder bei ausführen gpedit.msc ein.
Dann kannst du bei Computerkonfiguration deine Regeln
selbst erstellen; sie gelten dann lokal für deinen PC
und für alle user, die sich auf deinem PC anmelden.
Titel: Windows XP Pro - GroupPolicy für Lokale Anmeldung unterbinden
Content-ID: 1855
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 13.12.2019 um 03:51:24 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/1855