Hilfe mit Routing Win Server 2k3

Mitglied: basketballmail2

basketballmail2 (Level 1)

19.08.2004, aktualisiert 23.08.2004, 5803 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

Ich bin neu hier und habe mal eine frage. Ich versuche für ein schulprojekt folgendes problem zu lösen welches ich nicht hinbringe.

ich habe folgendes

4 Clients Win XP
->Wirelless

1 Zyxel Router

1 Server Win2K3
2 Netzwerkkarten
1 AP Netgear


Also ich probiere folgendes zu machen:

Der Router hat die IP: 10.0.0.1 er ist am Server angeschlossen an der einen Netwerkkarte welche die IP 10.0.0.2 / 255.255.255.0 hat.
Die zweite Netzwerkkarte hat die IP 192.168.1.1/255.255.255.0 und der AP ist daran angeschlossen welcher folgende IP hat 192.168.1.2/255.255.255.0

Nun ist mein Server so eingestellt dass er über die 2. Netzwerkkarte (192.168.1.1) DHCP spielt. Alle PCs sind mit WLAN karten bestückt welche per DHCP ihre IPs erhalten sollten.

Nun möchte ich das so mache dass ich vom client her über den Server (192.168.0.*) mich routen lasse um ins internet zu kommen (10.0.0.1)

Nun ist dies überhaupt möglich? denn auf dem server möchte ich nacher eine firewall "errichten" und das man von aussen höchstens auf den Server kommt als unbefugter aber nicht an die eigentlichen Clients.

Kann mir hier jemand helfen?

MFG Cedric
Mitglied: linkit
19.08.2004 um 23:21 Uhr
Wieso nimmst du für deinen Router einen 10er Adressbereich ????

Wenn du feste IP-Adressen hast, dann gibst du dem Router eine feste IP-Adresse von deinem Internetprovider und der zweiten Netzwerkkarte einem in dem Bereich.

Bei einer dynamischen Anbindung ist es am leichtesten, wenn der Router im selben Netz liegt, wie deine Rechner.


*


Prinzipiell trägst du an deinem Server als Gateway die IP-Adresse des Routers ein.
Über den DHCP Server läßt du an die Clients als Gateway deinen Server übergeben.

Damit werden deine Pakete von den Clients weitergeroutet.....
Mitglied: rge_
23.08.2004 um 11:03 Uhr
warum willst du eigentlich zusätzlich über den Server routen wenn du schon einen Router hast?
dein dhcp kannst du auch über den Router einstellen, desweiteren solltest du an deinem Router NAT aktivieren, das du von deinem privaten IP Bereich in den öffentlichen kommst.

ansonsten wenn du die clients über den Server routen willst musst du bei den Clients als Gateway die 192 er Adresse deines Servers eingeben, dann musst du eine statische route von deiner 192-er zu deiner 10-er adresse auf deinem Server einrichten (unter routing und ras). Bei deiner 10-er adresse auf deinem server gibst du als Gatway deine Router adresse an, beim Router dann das NAT nicht vergessen
Mitglied: basketballmail2
23.08.2004 um 11:36 Uhr
hi _rge_

danke für deine antwort. ich möchte das ganze durch den server routen damit ich eine firewall auf dem server installieren kann unm alles zu monitorn was lauft. nun weis ich aber nicht genaau wie ich das beim routing dings einstellen muss. ich war da schon mal drinn und habe jetzt eine LAN WAN und LAN LAN route aber ich weis nicht wie ich sie verknüfen rsp. einstellen muss. kannst du mir helfen? mfg
Mitglied: rge_
23.08.2004 um 15:00 Uhr
auf deinem Derver musst du routing und ras aktivieren, dann gehst du auf IP Routing und erstellst eine neue statische Route als erstes wählst du die Netzwerkkarte für den 192-er Bereich . Ziel: 192.168.1.0 mask: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.1.1 das gleiche machst du für die Netzwerkkarte im 10-er netz
ziel: 10.0.0.0 mask: 255.255.255.0 Gateway: 10.0.0.2. Danach aktivierst du am Hardwarerouter (Zyxel) NAT wie genau musst du in der anleitung von deinem Zyxel kucken.

Übrigends wenn NAT aktiviert ist sieht man deine Rechner (also alles hinter dem Zyxel) von außen sowieso nicht mehr
Titel: Hilfe mit Routing Win Server 2k3
Content-ID: 2072
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 23.10.2020 um 04:35:21 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/2072