gelöst Internetexplorer 8 auf Server 2003 Standartbrowserabfrage

Mitglied: Gobanon

Gobanon (Level 1)

04.09.2013, aktualisiert 09.12.2013, 958 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo


Ich habe sein ein paar Tagen ein seltsames Problem,

Immer wenn ich auf einem meiner 6 Terminalserver den Explorer starte (was bei uns leider Pflicht ist da diverse Programme nur mit dem IE zusammen laufen) erscheint die Meldung das der IE nicht der Standard Explorer wäre.

Klickt man auf übernehmen und macht den hacken raus hat man 2 - 5 Starts ruhe dann tritt es wieder auf.

3 der Server sind up to date 3 nicht, aber auf allen tritt der Fehler auf.
habe die hacken im IE in den Einstellungen herausgenommen das nichts überprüft wir.
Habe keinen sonstigen Explorer installiert.
Habe in der reg die Schlüssel Check Explorer alle auf no gesetzt bzw. unter Users noch angelegt.
habe auch auf dem Domiancontroler die Überprüfung abgeschaltet.

aber nichts fruchtet... so langsam weis ich nicht mehr weiter wie ich das System noch zwingen kann dies nicht zu überprüfen.

hoffe hier kennt das Problem jemand bzw hat jemand eine Losung

Mit besten grüßen

Gobanon
Mitglied: ollioe
LÖSUNG 04.09.2013, aktualisiert 09.12.2013
Moin Gobanon

Per GPO oder Script folgenden Wert in der Regsitry ändern:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main\
Check_Associations=no

Schon ist Ruhe im Karton
Mitglied: Gobanon
04.09.2013 um 11:25 Uhr
Hallo

wuste das da noch was was danke!!!!


Gruß

Gobanon
Titel: Internetexplorer 8 auf Server 2003 Standartbrowserabfrage
Content-ID: 216075
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 07.04.2020 um 22:39:24 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/216075