VPN-Server in Windows XP einrichten

Mitglied: LeaJennifer

LeaJennifer (Level 1)

09.09.2013 um 08:16 Uhr, 2242 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich möchte auf meinem Heim - PC einen VPN-Server einrichten. Ich habe es bereits mit dem in Windows XP eingebauten Variante versucht. Ist zwar nur eine Verbindung, aber war erst mal egal. Das Ding einzurichten war kein Thema. Port 1723 forwarden reicht aber leider nicht, sonder irgend so ein Sonderfall muss noch weitergeleitet werden, welches mit meinem Router nicht möglich ist.
OpenVPN hatte ich als Zusatz getestet, leider werden hier Dateien (*.pem) benötigt die ich auf meiner Windows Kiste irgendwie nicht erzeugen kann.

Habt ihr denn vielleicht noch ein anderes VPN Tool oder eine Hilfe für die oben genannten?

Wäre super.
Mitglied: 108012
09.09.2013 um 08:19 Uhr
Hallo,

OpenVPN hatte ich als Zusatz getestet, leider werden hier Dateien (*.pem) benötigt die ich auf meiner Windows Kiste irgendwie nicht erzeugen kann.
Wird die .pem Datei nicht auf dem OpenVPN Server erstellt und die muss dann erst auf den WindowsXP PC installiert
werden?

Gruß
Dobby
Mitglied: aqui
09.09.2013, aktualisiert um 08:50 Uhr
Einfach mal die Suchfunktion benutzen hier dann hätte das uns den Thread und dir den Frust sofort erspart:

1.) Dieses Tutorial erklärt dir genau was du außer TCP 1723 noch forwarden musst ( GRE Protokoll, IP Nummer 47):
https://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
Einrichtung hier:
http://www.wintotal.de/vpn-unter-windows-xp-version-2/
Besser ist aber immer das auf einem Router zu machen wenn man kann.

2.) Und dieses Tutorial erklärt dir haarklein wie du unter Windows in 3 Minuten die OpenVPN Zertifikate erstellst:
https://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
Die Programme zum Erzeugen der Zertifikate findet man im Ordner C:\Programme\openVPN\easy-RSA unter Winblows.
Die OpenVPN Einrichtung ist übrigens immer die gleiche, völlig egal auf welcher Hardware und OS man sie macht !

Das sollte auch ein blutiger Anfänger wie du auf Anhieb hinbekommen !
Mitglied: Cthluhu
09.09.2013, aktualisiert um 10:33 Uhr
Hi,
Zitat von LeaJennifer:
Habt ihr denn vielleicht noch ein anderes VPN Tool oder eine Hilfe für die oben genannten?
Welchen Router hast du? Falls dein Router von DD-WRT unterstützt ist, würde dich das nehmen. Das hat ab build 18xxx eine schöne Gui für die OpenVPN Einstellungen. Die *.pem und sonstige Dateien kannst du wie @aqui schon erwähnt hat mit easy-rsa erstellen.

mfg

Cthluhu

Edit: hier der Link zu den von DD-WRT unterstützten Routern: http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Supported_Devices
Mitglied: aqui
09.09.2013, aktualisiert um 10:58 Uhr
Noch einfacher geht es online ohne zusätzliche Tools mit:
http://www.mobilefish.com/services/ssl_certificates/ssl_certificates.ph ...

oder eben mit dem kostenlosen XCA Programm wer Berührungsängste mit easy-rsa hat:
http://sourceforge.net/projects/xca/

Damit bekommt es jeder blutige Anfänger mit 3 Mausklicks hin.
Aber auch das Port Forwarding bei einem PPTP VPN ist kinderleicht. TCP 1723 und GRE das kann jeder Baumarkt Router mittlerweile !
Titel: VPN-Server in Windows XP einrichten
Content-ID: 216418
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 22.09.2019 um 01:55:54 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/216418