IBM DS3512 mit ERM (Mirroring) - 8 LUNs maximal? und Error 103?

Mitglied: Forseti

Forseti (Level 1)

15.10.2013 um 10:28 Uhr, 2075 Aufrufe

Hallo zusammen,

wir haben hier zwei IBM DS3512 stehen, wir möchten via ERM die beiden gegeneinander Spiegeln (ERM - bidirectional mirroring).

1. Frage:
Laut RedBook von IBM unterstützt die DS3500 Serie aber nur maximal 8 Logical Drives zum spiegeln, wo ich denn Sinn schonmal nicht verstehe wenn ich 12 Platten reinbekomme.
Hat jemand Erfahrung ob man das erweitern kann, denn momentan liegt auf meinem primary DS 11 Platten (= 11 Logical Drives) im Raid5 + 1 Hot-Spare, wovon ich aber eben nur 8 spiegeln lassen kann.

2. Frage:
Wir haben gestern mal testweise die max. 8 Drives spiegeln lassen, bekommen nach wenigen Minuten aber im Sekundentakt Fehlermails mit "Event Error Code" 103 mit dem ich soweit nichts anfangen kann da er unter den Error Codes nicht beschrieben ist.


Event Message: A needs attention condition has been raised by the controller firmware.
Event Priority: Informational
Component Type: Controller
Component Location: Enclosure 0, Slot A


Die Component Location ist immer die gleiche gewesen. Das DS dient einem VMware ESXi Cluster als Storage.

Vielleicht kann ja jemand helfen. Danke!
Titel: IBM DS3512 mit ERM (Mirroring) - 8 LUNs maximal? und Error 103?
Content-ID: 219406
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 17.02.2020 um 16:00:00 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/219406