Netzwerkdrucker wird nicht gefunden - Ping funktioniert

Mitglied: d-aus-h

d-aus-h (Level 1)

24.10.2013 um 22:11 Uhr, 19939 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem neuen Drucker und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Der Drucker ist per Ethernet an meinen Router (FritzBox) und somit ans Heimnetzwerk angeschlossen und hat auch eine IP Adresse zugewiesen bekommen, die auch von meinem Laptop anpingbar ist. Mein Laptop ist über WLan im Netzwerk.

Wenn ich allerdings versuche den Drucker einzurichten (Geräte und Drucker -> Drucker hinzufügen -> Netzwerkdrucker), wird dieser nicht gefunden.
Das ähnliche Verhalten habe ich auch, wenn ich versuche den Drucker über das mitgelieferte Installationtool zu installieren. Hier kann ich zwar eine IP Adresse eingeben, woraufhin die Installation auch offensichtlich erfolgreich abgeschlossen wird. Der Drucker taucht anschließend unter "Geräte und Drucker" auf. Allerdings ist ein Drucken nicht möglich. Die Problemdiagnose zeigt, an dass der Drucker im Netzwerk nicht erreichbar ist.

Firewall deaktivieren habe ich auch schon probiert: erfolglos.

Hat jemand von euch eine Idee, die mir weiterhelfen könnte?

Hier noch die wichtigsten Eckdaten:

Betriebssystem: Windows 7
Drucker: Dell C1765nfw
Router: FRITZ!Box WLAN 3170
Mitglied: 60110
25.10.2013 um 07:58 Uhr
Moin,

richte den Drucker am PC als lokalen Drucker ein, der über einen "Standard TCP/IP-Port" ("einen neuen Anschluß erstellen" heißt das unter XP, sollte bei Win7 ähnlich lauten) angeschlossen ist.

Gruß J chem
Mitglied: sysinfo
25.10.2013 um 08:09 Uhr
Hallo d-aus-h,

evtl. fehlt bei Dir der Haken unter W-Lan das die Geräte untereinander kommunizieren dürfen. Dann sehen sich die Geräte nicht, obwohl jedes für sich mit dem W-Lan verbunden ist. Eigentlich dürfte der Ping dann auch nicht funktionieren, aber ich bin mir nicht sicher wie 100%ig das kommunizieren verhindert wird.
Als nächstes kannst Du am Druckeranschluß prüfen unter Druckereigenschaften - Anschlüsse - Konfigurieren ob dort snmp aktiviert ist. Manche Drucker mögen das nicht. Nimm mal den Haken raus und prüfe ob der Drucker dann "online" ist. Wenn ja, dann solltest Du die SNMP-Einstellungen an dem Drucker überprüfen (Passwort) und mit den Einstelleungen am PC abgleichen und am PC wieder aktivieren. Windows prüft über SNMP ob der Drucker einen Fehler meldet.

Gruß

Stephan
Mitglied: eumel1979
25.10.2013 um 08:11 Uhr
Hi,

ja genau so wie Jochem schreibt klappt es.


Gruß eumel
Mitglied: 113436
29.10.2013 um 18:16 Uhr
vielleicht hilft es den drucker neuzuinstallieren oder wegzuschmeißen. in den müll und einen neuen kaufen
Mitglied: d-aus-h
31.10.2013 um 16:38 Uhr
Sorry, dass ich mich erst so spät wieder melde aber bin leider ein paar Tage krank gewesen.

Der Vorschlag von Jochem hat einwandfrei funktioniert! DANKE!
Titel: Netzwerkdrucker wird nicht gefunden - Ping funktioniert
Content-ID: 220354
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 18.02.2020 um 19:36:18 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/220354