Domain über zwei Internetleitungen verfügbar machen für website hosting

Mitglied: leadon

leadon (Level 1)

11.11.2013, aktualisiert 13:20 Uhr, 1680 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich betreibe ein kleines Netzwerk mit insgesamt 4 websites (jede Website liegt in einer eigenen VM (VMWare)).
Es sind 2 Internetzugänge vorhanden (ADSL und SDSL) jeweils mit fester IP.
Ich setzte einen MultiWAN Router ein (vigor3900). Dieser soll alle Internetleitungen annehmen.
Bei einem externen Hoster habe ich 4 Domains gehostet und dort entsprechend die A-Record Einträge zu unserer öffentlichen IP umgebogen.

folgende Problemstellung:
Wenn die SDSL Leitung ausfällt, soll die Domain noch unter der anderen ADSL Leitung erreichbar sein.

Hat jemand eine Idee wie man solch ein Workaround aufbaut? Bzw. was man für Software benötigt?

Besten Dank schon mal für die Hilfe.
Mitglied: certifiedit.net
11.11.2013 um 13:25 Uhr
Hallo,

du müsstest ein Programm schreiben, dass die DNS Einträge dynamisch ändert - da diese Einträge aber ggf nicht im kürzesten Zeitrahmen synchronisiert werden ist das keine wirkliche Lösung. Ansonsten: Hol dir einen kleinen root oder nach Kenntnis einen shared Hosting Vertrag und du musst dir darüber bei einer (durchschnittlich) garantierten Up Time von 99,7% keine Gedanken mehr machen und sparst zu dem Kosten in Energie, Hardware und Anschlüssen.

LG
Mitglied: Rudbert
11.11.2013, aktualisiert um 15:15 Uhr
Hallo,


du brauchst einen externen Loadbalancer, welcher tote peers erkennt.

die einfachere Lösung ist aber wohl wie von certifiedit erwähnt einen rootserver oder vserver mieten


mfg
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.11.2013 um 19:39 Uhr
moin

Einfache Variante. Round-Robin für Dein DNS, der zusätzlich prüft, ob die jeweilige Ip erreichbar ist und sie rausnimmt, wenn nciht.

lks
Mitglied: builder4242
11.11.2013 um 20:09 Uhr
Hallo,

wenn es günstig sein soll, wovon ich in deiner konstellation ausgehe, kauf dir einen DynDNS Account und dein Problem ist gelöst.

gruß
Mitglied: leadon
12.11.2013 um 08:59 Uhr
Hi,

vielen Dank für die Antworten. Bei den Systemen die wir einsetzen kommt leider kein RootServer zum Einsatz, da wir auf interne Dienste angewiesen sind (und Umprogrammieren etc. ist zu aufwendig.)

@builder4242
das habe ich auch überlegt. kann man dort eigene Domains hosten oder wie funktioniert das? Ein dyndns.org Adresse kommt für uns nicht in Frage.

VG
Mitglied: certifiedit.net
12.11.2013 um 09:05 Uhr
Hi,

interne DIenste aber nach außen hin ein Failover?

vServer im Netz -> VPN nach Hause.

Macht auch den Standort unabdingbarer.

LG
Mitglied: alecsoft
04.01.2014 um 15:12 Uhr
Nimm Rage4 oder DNSMadeEasy. Beide anbieter unterstützen DNS Failover.
Mitglied: leadon
03.02.2014 um 15:57 Uhr
Besten Dank für die Infos. Ich schau mir das mal an
Titel: Domain über zwei Internetleitungen verfügbar machen für website hosting
Content-ID: 221660
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 25.08.2019 um 05:01:26 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/221660