Problem beim Kopieren großer Dateien bei Windows 2012 auf externe Festplatte

Mitglied: LedZepp

LedZepp (Level 1)

21.11.2013, aktualisiert 06:46 Uhr, 2713 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich kopiere die auf einem Windows 2012 Standard-Server erstellten Acronis Sicherungsdateien auf eine über USB 2.0 angeaschlossene externe Festplatte (1 TB).
Die beiden Dateien siend 15 GB bzw. 65 GB groß. Kopieren tue ich sie mittels des Windows Explorers.
Die erste Datei (15GB) lässt sich einwandfrei kopieren, bei der 65 GB Datei bricht das Programm nach ca 20-25% mit der Fehlermeldung ab, dass das Ziel nicht
mehr vorhanden wäre. Kopiere ich aber nun eine kleine Datei (ca. 1MB) lässt diese sich einwandfrei kopieren.
Allerdings kam es auch schon vor, dass Verzeichnisse mit Inhalt auf der externen Festplatte nach dem nicht mehr geöffnet werden konnten. Nach einem Entfernen un Neuanschluss der Festplatte war der Inhalt wieder da. Ich habe das Ganze mit 4 verschiedenen externenen 1TB Platten probiert.
Hat jemand so ein Porblem bereits gehabt? Bin vor jeden Vorschlag dankbar!
Gruß
Led Zepp
Mitglied: Xaero1982
21.11.2013 um 08:46 Uhr
Moin,

andere USB Ports versucht? Mal hinten am Server? Wirds direkt vom physikalischen Server kopiert oder über eine Freigabe o.ä.?

USB Treiber neu installiert?

Gruß
Mitglied: manuel1985
21.11.2013 um 09:03 Uhr
Moin,

Teste das ganze mal mittels robocopy. Klappt das?

Gruß Manuel
Mitglied: Coreknabe
21.11.2013 um 09:04 Uhr
Moin,

sind die großen Dateien, die Du kopieren willst, immer Acronis-Daten? Passiert das mit anderen großen Dateien auch?
Hast Du die Festplatte noch einmal komplett neu formatiert? Aus Testgründen würde ich nicht die Schnellformatierung wählen.

Gruß
Mitglied: LedZepp
21.11.2013, aktualisiert um 16:44 Uhr
Besten Dank für die Tipps!
Werde Robocopy ausprobieren und Bescheid geben! Habe es aber auch schon mit dem Totalcommander probiert - auch mit Abbruch nach ca. 25%!
Es sind immer Acronis-Dateien, da ich keine anderen extrem großen Datein habe. Bei kleineren Dateien gibt es keine Schwierigkeiten.
Die Festplatten habe ich bereits neu formatiert, da es aber bei allen HDDs auftrat, war es eher unwahrscheinlich!
USB-Ports habe ich auch schon getauscht. Mit dem USB-Treiber werde ich noch ausprobieren und Bescheid geben!
Mitglied: LedZepp
24.11.2013 um 11:28 Uhr
HAllo,
nachdem alles Tipps (robocopy, formatieren, andere große Dateien ausser Acronis kopieren, USB Treiber austauschen etc.) leider keinen Erfolg gebracht haben, habe
ich nun das Depot von Acronis auf die externe Festplatte verlegt und mache die Sicherung nun direkt auf die externe Festplatte,
was auch einwandfrei funktioniert.
Falls doch nhch jemand eine Idee hat, bitte melden!
Besten Dank an Alle!
LedZepp
Titel: Problem beim Kopieren großer Dateien bei Windows 2012 auf externe Festplatte
Content-ID: 222579
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 20.09.2019 um 18:27:53 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/222579