gelöst NIC-Teaming Windows Server Server 2012

Mitglied: ITHG13

ITHG13 (Level 1)

27.11.2013, aktualisiert 09:17 Uhr, 2215 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich teste zur Zeit einfach aus Spaß den neuen Windows Server 2012.
Dabei gefällt mir sehr, dass man NIC-Teaming über das OS regeln kann.

Mich würde es interessieren, ob ich es mittels NIC-Teaming schaffen könnte, eine "Direktverbindung" von insgesamt 3 Servern über eine IP zu realisieren.

Bild zum verdeutlichen:

3d35f00172186f3361e79743c8a88f8d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ziel soll es sein, dass beide Server (Server2&Server3) ohne Switch-Verbindung auf Server1 mit dieser einen IP zugreifen (172.16.1.1) können.

Habs bis jetzt nur so hinbekommen, dass entweder Sever2 oder Server3 mit dem "NIC-Team" Verbindung aufnehmen kann. Es liegt wohl an den Teamingalgorithmen. Aber evtl. gibt's ja ein kleines "Schlupfloch"

Danke im Voraus!

P.S.: alles in einer Laborumgebung und nix Produktives....
Mitglied: MrNetman
27.11.2013 um 09:35 Uhr
Hi ITHG, (IT Hardware Guru?)

Verschwende deine Zeit nicht mit Funktionen, die du hinbekommen kannst, die bei Last aber explodieren!!

Überlege einfach, wie das Paket den Weg nehmen soll, und welche Info dafür nötig ist.

Teaming ist nur was für den sauber konfigurierten Anschluß an entsprechende und passende Switches. Und es gibt, wie du bestimmt schon fest gestellt hast, mehrere Arten von Teaming.

Und wer soll in deinem Fall das Routing machen?

Gruß
Netman
Mitglied: jsysde
27.11.2013 um 10:02 Uhr
Moin.

Zitat von MrNetman:
Teaming ist nur was für den sauber konfigurierten Anschluß an entsprechende und passende Switches.
Dem NIC-Teaming von Server 2012 ist der Switch hintendran völlig boogie...

Cheers,
jsysde
Mitglied: ITHG13
27.11.2013 um 10:17 Uhr
Ich verstehe nicht so ganz was du mit Routing meinst....in diesem Konstrukt gibt's doch nur ein Netz.
Mitglied: aqui
27.11.2013 um 15:28 Uhr
Bedenke zusätzlich das NIC Teaming (Link Aggregation) immer eine 2seitige Geschichte ist, die zwingend auch eine entsprechende Konfig auf der LAN Switch Seite erfordert !
Warum das so ist erklären dir diese Forumsthreads:
https://www.administrator.de/index.php?content=173909
https://www.administrator.de/index.php?content=110462
https://www.administrator.de/index.php?content=112965
https://www.administrator.de/index.php?content=113735
https://www.administrator.de/index.php?content=117829
Es muss also immer ein managebarer Switch sein der LAGs 802.3ad mit LACP (Link Aggregation Control Protokoll) supportet. Was in der Regel aber alle managebaren Switches oder Web Smart Switches machen.
Mitglied: jsysde
27.11.2013 um 15:37 Uhr
Mahlzeit.

Zitat von aqui:

Bedenke zusätzlich das NIC Teaming (Link Aggregation) immer eine 2seitige Geschichte ist, die zwingend auch eine
entsprechende Konfig auf der LAN Switch Seite erfordert !
Nö. Unter Server 2012 kann jeder 0815-Switch verwendet werden - "Switch Indepedent Teaming" - zumindest für Failover-Szenarien.
http://blogs.technet.com/b/keithmayer/archive/2012/10/16/nic-teaming-in ...

Ob das Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt....

Cheers,
jsysde
Mitglied: aqui
27.11.2013, aktualisiert um 15:46 Uhr
Ja ja...das ist der ewige Disput zw. Server Administratoren und Netzwerkern...
Hier ist wie immer Vorsicht geboten damit man nicht aneinander vorbeiredet !!
NIC Teaming mit einem reinen Link Failover, also fällt ein Link aus nehm ich den anderen, rennt mit jedem China Dödelswitch, da im Teaming nur der Link Status ausgewertet wird.
Wie gesagt das ist reines Link Failover aber KEIN Load Balancing oder Load Sharing beider oder mehrerer Links !!
Letzteres ist immer 802.3ad und erfordert zwingend das was oben steht sofern man denn zum reinen Failover auch noch Load Sharing haben möchte was ja logischerweise am meisten Sinn macht, denn beim reinen Failover langweilt sich ein Link immer im Standby ! Als LAG nutzt man ja aktiv die Bandbreite beider Links.
Nichts anderes sagt dein zitierter Artikel oben auch aus...
Es lohnt also schon mal genau auf die Formulierungen zu sehen !
Titel: NIC-Teaming Windows Server Server 2012
Content-ID: 223070
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 25.08.2019 um 04:25:01 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/223070