Sensorüberwachungsdienst unter Windows 8.1

Mitglied: chrilux

chrilux (Level 1)

06.01.2014 um 00:10 Uhr, 3175 Aufrufe, 8 Kommentare

Servus,

habe hier das ATIV BOOK 8 von Samsung [Modell: NP870Z5E-X04DE]

Ich habe die Möglichkeit über einen eingebauten Sensor die Helligkeit selbst regeln zu lassen, wobei bei einer zu dunklen Umgebung sogar die Tastaturbeleuchtung aktiviert wird.

Jedoch ist der Sensorüberwachungsdienst unter Windows 8.1 deaktiviert!

Ich habe keinerlei Tools dergleichen von Samsung installiert und wenn ich den Dienst manuell starten möchte, kommt folgende Fehlermeldung:

"Dienst "Sensorüberwachungsdienst" wurde auf "Lokaler Computer" gestartet und dann angehalten. Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden."


Wie sollte ich nun weiter vorgehen?! Jemand schon einmal solch ein Problem gehabt?
Mitglied: DerWoWusste
06.01.2014 um 01:11 Uhr
Moin.

Sieht stark danach aus, als würde der Dienst kein Gerät erkennen, mit dem er zusammenarbeiten kann. Fehlt der Treiber für den Sensor?
Mitglied: chrilux
06.01.2014 um 02:06 Uhr
Das ist die Frage...

unter Windows 8 hat das ganze funktioniert - habe Windows 8.1 draufgemacht und es scheint so, als ginge es nicht mehr?

Komischerweise geht es aber reibungslos bei meinem Kollegen - haben schon sehr viel getestet....

Ansonsten könnte es sein, dass das Gerät (Sensor) defekt ist? Das Notebook ist ja noch neu... oO
Mitglied: DerWoWusste
06.01.2014 um 10:12 Uhr
8.1 ist kein SP, sondern ein OS Update und braucht ggf. neue Treiber. Wenn es beim Kollegen geht: selbes Notebookmodell und 8.1? Wenn ja, vergleiche die Gerätemanagerausgaben beider Rechner.
Mitglied: chrilux
06.01.2014 um 18:00 Uhr
8.1 schon, aber den Vorgänger vom ATIV BOOK , nämlich das chronos 7...

Aber mir wird da wohl jetzt keiner weiterhelfen können, das internet weiß leider auch nichts ;)
Mitglied: DerWoWusste
06.01.2014 um 20:32 Uhr
Ich wollte Dich dazu bringen, die Treiberversionen zu vergleichen. Da ich nicht weiß, wie das Sensorgerät heißt, bat ich Dich, zu vergleichen. Evtl. das selbe Teil im Chronos.
Mitglied: chrilux
07.01.2014 um 12:13 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Ich wollte Dich dazu bringen, die Treiberversionen zu vergleichen.

Werd ich sofort tun, wenn ich ihn morgen sehe ;)
Mitglied: chrilux
07.01.2014 um 20:28 Uhr
Aaaaaaaaalso

habe das jetzt gelöst, denn wo kein Sensorüberwachungsdienst verwendet wird, kann auch keiner gestartet werden. ;)

Also habe ich jetzt die Software SAMSUNG SETTINGS heruntergeladen (Über die Servicesoftware SWUpdate)

Allerdings musste ich manuell nach dem Produkt suchen und bewusst Windows 8 statt Windows 8.1 auswählen ;)

c'est ca!
Mitglied: DerWoWusste
07.01.2014 um 20:39 Uhr
Schön.
Und nun hast Du einen separaten Samsung Sensorüberwachungsdienst? Oder ein neues Gerät im Gerätemanager?
Titel: Sensorüberwachungsdienst unter Windows 8.1
Content-ID: 225917
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 21.09.2019 um 13:07:10 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/225917