Bei Einladung an bestimmte Benutzer Mail an Administrative Adresse

Mitglied: Michas1973

Michas1973 (Level 1)

16.01.2014 um 09:38 Uhr, 1158 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem in unserer Exchange 2007 Umgebung.

Bei Einladung eines bestimmten Benutzers (MMusterfrau@firma.de) zu einem Termin erhalte ich folgende Fehlermeldung :
(aus Datenschutzgründen leicht verändert)





Fehler bei der Zustellung der Nachricht an einen anderen Benutzer (früher ein Exchange-Admin):

IMCEAEX-_O=FIRMA_OU=EXCHANGE+20ADMINISTRATIVE+20GROUP+20+28FYDIBOHF23SPDLT+29_CN=RECIPIENTS_CN=MMustermann@firma.de
#550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; not found ##

Ursprüngliche Nachrichtenkopfzeilen:

Received: from exchange01.firma.local ([192.168.199.199]) by
exchange01.firma.local ([192.168.199.199]) with mapi; Thu, 16 Jan 2014
08:26:30 +0100
Content-Type: application/ms-tnef; name="winmail.dat"
Content-Transfer-Encoding: binary


Problem 1: Nachricht kann nicht zugestellt werden. Der Benutzer, dem diese Mailadresse mal zugeordnet war ist mittlerweile deaktiviert, die angegebene Mailadresse habe ich aber einem anderen Benutzer zugewiesen.

Problem 2: Woher kommt diese Nachricht überhaupt ? Ich kann keine Einstellung finden, welche bei Einladung zu Terminen eine Mail an den Admin zur Folge hätte.




Vielleicht kann ja jemand helfen.

Gruß und danke im Voraus,
Michael
Mitglied: 60110
16.01.2014 um 10:10 Uhr
Moin,

au weia, da hilft nur Suchen. Das Problem in der Art hatte ich auch mal. Die Lösung war, daß der Ex-Mitarbeiter noch in irgendeinem Verteiler / irgendeinem Kalender als Empfänger eingetragen war und dort eine Weiterleitung an den Admin hinterlegt hatte. Soweit meine Erfahrungen diesbezüglich.

Gruß J chem
Titel: Bei Einladung an bestimmte Benutzer Mail an Administrative Adresse
Content-ID: 226828
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 10.04.2020 um 09:14:25 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/226828