Firefox über GPO verwalten

Mitglied: Morus2000

Morus2000 (Level 1)

30.01.2014 um 16:47 Uhr, 3009 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich würde gern das surfen sicherer gestalten, indem ich IE für alle Nutzer blockiere und Softwareinstallationen mittels firefox, sowie addon und plugininstallationen nicht zulasse.
Viele Grüße,
Morus
Mitglied: DerWoWusste
30.01.2014 um 17:03 Uhr
Hi.

http://www.frontmotion.com/FMFirefoxCE/ ist ein Umbau des Firefox. 100% Fox, aber mit GPO-Fähigkeiten. ADM-Template ebendort. Schau in die ADMs rein, ob das Gewünschte geht. Ich würde als Lösung des ewigen "sicherer-Surfen-Problems" eher zu einer RemoteApp als Browser raten.
Mitglied: Morus2000
31.01.2014 um 11:23 Uhr
Vielen Dank,
sieht schon einmal sehr interressant aus. Bleibt noch die 'Frage nach den Adons offen, ich würde gern auf allen Clients Adblock verteilen und das installieren von weiteren Adons nicht zulassen.

Viele Grüße!
Mitglied: himself85
15.07.2014, aktualisiert um 11:25 Uhr
Hallo,

Ich wüsste gerne, ob sich die Addons per default direkt aktivieren lassen, oder muss der User das selbst tun?
Das Verteilen macht mir keine Probleme.

Mit Google Chrome ist das überhaupt kein Problem, dort lässt sich über die Chrome-Admx die Addons verteilen und sind dann beim User direkt aktiviert.
Das gleiche suche ich nun für Firefox.

Gruß himself85
Titel: Firefox über GPO verwalten
Content-ID: 228225
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 08.04.2020 um 04:30:29 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/228225