Pfad für die lokal gespeicherten Serverprofile ändern!?

Mitglied: OhnePower

OhnePower (Level 1)

13.09.2004, aktualisiert 15.09.2004, 7196 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo, kann ich einen Ordner unter Win2k angeben wo die lokal gespeicherten Serverprofile (MS-Server 2003) gespeichert werden sollen? Geht das über einen Gruppenrichtlinie, oder muss ich das lokal an der WS angeben? Wer kann helfen? Danke
Mitglied: luke
13.09.2004 um 08:26 Uhr
Hallo,

ich würde dir folgende Vorgehensweise vorschlagen:

Erstelle auf einer Deiner Serverplatten mit genügend Kapazität einen Ordner "Benutzerdaten" und erstelle darunter wieder die Ordner "Profiles", "Home" und "Anwendungsdaten".

Achte darauf, das Jeder in diesen Ordner lesen und schreiben kann!
Gebe die einzelnen Unterordner Profiles, Home und Anwendungsdaten frei.

Wenn du jetzt das ADS startest, und unter Eigenschaften eines Benutzers schaust, klickst du auf den Reiter PROFIL. Unter Profilpfad gibst du nun deinen UNC Pfad zu deiner Freigabe ein. z.B. \\SERVER\Profiles\%UserName%

So erstellt Windows für jeden User ein eigenes Unterverzeichnis, welches auch nur der Benutzer nutzen kann.

Gruß
Luke
Mitglied: OhnePower
13.09.2004 um 15:38 Uhr
Hallo Luke!

Schönen Dank für deine umfangreiche Erklärung!
Wenn ich mich lokal an einer WS anmelde, wird das servergespeicherte Profil übertragen. Das ist auch gut so. Ich würde die ganzen Profil auf den WS aber gerne in einem Verzeichnis "sammeln" um sie besser von den lokalen trennen zu können!

Hat jemand eine Idee?

Danke!
Mitglied: luke
14.09.2004 um 07:00 Uhr
Morgen,

ich glaube ich versteh nicht ganz. Was willst du wo sammeln. Wenn du doch die Umleitung der Profile so im ADS verankerst, liegen alle Profile in einem Verzeichnis und das dann noch nach Benutzern geordnet.

Gruß
Luke
Mitglied: Patric
14.09.2004 um 12:43 Uhr
Ich glaub, sie/er will den Standardspeicherort (Documents and Settings / Dokumente und Einstellungen) für die lokalen Kopien der serverbasierten Profile ändern.. Wohl eher aus ästethischen Gründen.

Wird nicht einfach, Lösung interessiert mich auch.
Mitglied: OhnePower
14.09.2004 um 21:19 Uhr
Hallo Patric!

Ja... genau, der Standardspeicherort für die lokalen Profile interessiert mich! Sorry das ich mich so kompliziert ausgedrückt habe.

Wer kann helfen?

Gruß Mike
Mitglied: luke
15.09.2004 um 07:58 Uhr
Moin,

das erreichst du doch mit dieser Umleitung. Den Standard kannst du nur in der Registry an jeder WS umstellen. Viel zu umständlich, finde ich.

Gruß
Luke
Titel: Pfad für die lokal gespeicherten Serverprofile ändern!?
Content-ID: 2492
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 06.12.2019 um 08:44:12 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/2492