gelöst DSL Anschluß

Mitglied: Reinartz

Reinartz (Level 1)

04.05.2015, aktualisiert 11:26 Uhr, 1484 Aufrufe, 5 Kommentare

Folgendes mein Nachbar hat momentan DSL über Kabel Deuttschland (mit einer FritzBox). Er möchte nun zur Telekom wechseln, man hat ihm da zu einem Hybried Anschluß geraten. Er möchte am liebsten den Anschluß mit einer neuen Fritzbox betreiben. Jetzt die eigentlich Frage und zwar hat er momentan eine Alarmanlage (analog) an seiner Box hängen. Ist es möglich die Alarmanlage an dem neuen Anschluß zu betreiben? Wandelt die FritzBox das Signal automatisch?

Über Hilfe/Erklärungen würde ich mich freuen
Mitglied: 114757
04.05.2015, aktualisiert um 11:09 Uhr
Wandelt die FritzBox das Signal automatisch?
Ja. Die Fritzbox ist ja quasi ein VOIP-Terminal-Adapter für analoge Geräte, d.h diese können nomalerweise problemlos über eine VOIP-Verbindung zum Zielteilnehmer aufbauen. Es gibt aber bei vereinzelten Geräten wie analogen Faxen Probleme wenn diese über eine VOIP-Verbindung laufen, der VOIP-Provider muss das dann explizit unterstützen.

Wenn die Alarmanlage im Alarmfall aber einfach nur eine Nummer anwählt, wird das im Normalfall keine Probleme bereiten.

Gruß jodel32
Mitglied: keine-ahnung
04.05.2015 um 11:14 Uhr
Auch kein Hallo!
DSL über Kabel Deuttschland
...schland hätte gereicht. Ein Kabelanbieter wird aber kein DSL anbieten ... es sei denn, er hat eine dedizierte Telefonstrippe verbuddelt.
man hat ihm da zu einem Hybried Anschluß geraten
Was ist ein Hybried Anschluss? Ist das tschechisch??
Ist es möglich die Alarmanlage an dem neuen Anschluß zu betreiben?
Wird keiner wissen ... wenn man nicht weiss, was die Alarmanlage im Alarmfall so macht.

Auch keine Verabschiedung
Mitglied: Chonta
LÖSUNG 04.05.2015, aktualisiert um 11:26 Uhr
Hallo,

Für Privatkunden gibt es neunanschlüsse von der Telecom nur als All-IP.
Da die Alarmanlage im Momnet eh an einer FritzBox hängt ist es egal was für einen Internetzugang Du hast, vorrausgesetzt die neue Fritzbox kann analoge nebenstellen verwalten.
Die FritzBock die er jetzt hat macht ja jetzt auch schon eine AnalogDigitalwandlung von digitalem KABEL-Internet auf analoge Nebenstelle.

Gruß

Chonta
Mitglied: chrisiweber
05.05.2015 um 09:02 Uhr
Gude,

beim Telekom Hybrid Anschluss macht die Fritzbox wenig Sinn. Die kann (noch) kein xDSL und LTE komibinieren. Da muss er wohl leider noch zum Speedport greifen.

Bei den Ausfällen der All-IP / Hybrid Anschlüsse der Telekom hat die Alarmanlage ruckzuck mal keine Möglichkeit einen Alarm zu melden.


LG Chris
Mitglied: Chonta
05.05.2015 um 09:33 Uhr
Hallo,

das mit der Alarmanlage trifft aber auch auf die jetzige Situation und einen Ausfall bei KabelD zu, generell jeden Anbieter der VoIP macht.

Gruß

Chonta
Titel: DSL Anschluß
Content-ID: 271006
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 24.06.2019 um 19:50:51 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/271006