Nach installation von SP2 keine Gruppenrichtlinienergebnisse mehr vom Domäncontroller erstellbar!?!?!?

Mitglied: the-brain

the-brain (Level 1)

22.09.2004, aktualisiert 14:54 Uhr, 5270 Aufrufe, 1 Kommentar

Hi,

habe folgendes Problem.

XP Maschine mit SP2.

Vom Domänencontroller kann man ind er gpmc.msc Konsole sogenannte Gruppenrichtlinienergebnisse für z.B Computer in der Domäne erstellen, dies klappt auf allen Rechnern wunderbar, außer die mit XP und SP2 da bekomme ich den Fehler "RPC-Server nicht erreichbar", schon beim erstellen eines Gruppenrichtlinienergebnisses an dem Punkt wo ich den Rechner auswähle. Siehe Bild.

<img src='/images/articles/db2cf991eea9542c07f8a5f75edc4621-Capture1.jpg' align='default' hspace='0' vspace='0' border='0'>

Wäre echt super vielen Dank
Mitglied: Atti58
22.09.2004 um 14:54 Uhr
Hast Du mal das Ereignisprotokoll überprüft? Ohne RPC geht natürlich gar nichts, man sollte aber zuminderst im Systemprotokoll finden, woran es liegt, dass der Dienst nicht startet ...

Gruß

Atti.
Titel: Nach installation von SP2 keine Gruppenrichtlinienergebnisse mehr vom Domäncontroller erstellbar!?!?!?
Content-ID: 2715
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 26.10.2020 um 11:33:14 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/2715