Tausende Passagiere sitzen in Paris wegen Windows 3.1 fest

Mitglied: transocean

transocean (Level 3)

13.11.2015 um 18:26 Uhr, 1015 Aufrufe, 4 Kommentare, 3 Danke

Gruß,

Uwe
Mitglied: kaiand1
13.11.2015 um 19:17 Uhr
Unsere DB hat noch C64 im Einsatz.
Da hatten die doch letztes Jahr? ein Techniker gesucht der sich mit dem System auskennt wegen einer Änderung ;)
Aber dafür dürfte ja nun auch die Himbeere für geeigent sein xD
Mitglied: 114757
13.11.2015, aktualisiert um 19:33 Uhr
"Durch den Systemabsturz war eine Software beendet worden, die den Piloten die Sichtweiten auf Start- und Landebahnen mitteilt."
Alter Schwede und dann auch noch in so einem sensiblen Bereich ... X-) leck mich am A...
Ich hoffe das war nicht das ATIS, das wäre dann echt ein Hammer.
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.11.2015, aktualisiert um 19:41 Uhr
Zitat von kaiand1:

Unsere DB hat noch C64 im Einsatz.
Da hatten die doch letztes Jahr? ein Techniker gesucht der sich mit dem System auskennt wegen einer Änderung ;)

Mit dem C64 oder mit der Software? (Ich habe hier noch einenC64 udn mehreer VC20 herumfahren. )

Aber dafür dürfte ja nun auch die Himbeere für geeigent sein xD

Aber nur, wenn die Software sich anpassen läßt oder es reicht nur die Software zu emulieren. Bei Hardware kann es schon kritisch sein.

lks

PS: Pi im 64er Gewand
Mitglied: Boje1288
14.11.2015 um 11:34 Uhr
Da haben ja sogar die Fahrkartenautomaten der DB neuere Software (Win XP)
Titel: Tausende Passagiere sitzen in Paris wegen Windows 3.1 fest
Content-ID: 288342
Art des Inhalts: Link
Ausgedruckt am: 28.01.2020 um 04:05:04 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/288342