Windows Server 2012 RemoteApp lokale Laufwerke verbinden

Mitglied: Markus2469

Markus2469 (Level 1)

26.11.2015 um 16:58 Uhr, 3289 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

Wir haben einen RDS Server 2012 und RemoteApp konfiguriert. Nun werden uns die lokalen Laufwerke in den Apps nicht verbunden. Mit RemoteDesktop funktioniert es. Hat jemand einen Tipp woran das noch liegen kann?

Gruss Markus
5 Kommentare
Mitglied: tomolpi
26.11.2015 um 17:30 Uhr
Klar, im Servermanager, RDS, Bereitstellungseigenschaften. Hier die Clienteinstellungen, da wählst du aus, was umgeleitet wird.
Mitglied: Markus2469
27.11.2015 um 09:00 Uhr
Wahrscheinlich bin ich zu doof um in Servermanager vom 2012er Server dies zu finden. Ich kann die Bereitstellung konfigurieren, Gateway, Lizenz, Web Access, usw. Aber Clienteinstellungen finde ich nicht.

Mittlerweile habe ich aber herausgefunden das es funktioniert, das heisst ein Benutzer hat den Hinweis "Der Herausgeber dieses RemoteApp..." mit "Nicht erneut nach Verbindungen mit diesem Computer fragen" angewählt und nun können wir die Einstellungen nicht mehr ändern. Wie kann ich den Hinweis "Der Herausgeber dieses RemoteApp..." auf dem betreffendem PC wieder einblenden lassen oder die Details diesbezüglich einstellen.
Mitglied: tomolpi
27.11.2015 um 14:04 Uhr
http://openbook.rheinwerk-verlag.de/windows_server_2012r2/bilder/rds_06 ...

Da ist mal ein Bild... Bin grad unterwegs, sonst hätte ich dir ein eigenes geschickt.

Du kannst die Einstellungen auch noch so ändern...
Mitglied: Markus2469
01.12.2015 um 12:36 Uhr
Und wie kann man die Einstellungen auch noch so ändern? Das heisst im Nachhinein bei der RemoteApp?
Mitglied: tomolpi
01.12.2015 um 15:55 Uhr
Auch im Servermanager. Das greift auch auf RemoteApps, die bauen ja auch ne RDP Session zum Server auf.