SCSI und IDE vertragen sich nicht

Mitglied: sweet-devil

sweet-devil (Level 1)

01.10.2004, aktualisiert 02.10.2004, 5785 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute!

Ich habe bei einem meiner Rechner (IBM IntelliStation M-Pro) das Betriebssystem auf einer SCSI-Festplatte über den OnBoard SCSI Controller laufen. Sobald ich jedoch eine IDE Festplatte (leer ohne Partitionen) dazuhänge bootet das System nur noch über die IDE Platte und gibt die Fehlermeldung aus "Kein Betriebssystem" gefunden. Wenn ich die IDE Platte da wieder abstecke funktioniert es wieder ganz normal.

Bitte um Ratschläge!

Danke sweet_devil
Mitglied: BartSimpson
01.10.2004 um 21:04 Uhr
Ändere im Bios die Bootreihenfolge von IDE/SCSI nach SCSI/IDE oder SCSI only
Mitglied: sweet-devil
02.10.2004 um 20:12 Uhr
Hat sich schon erledigt DANKE für die Mühe.
Ich Idiot hab nen Menüpunkt mit ner Überschrift verwechselt......

sweet_devil
Mitglied: BartSimpson
02.10.2004 um 20:20 Uhr
Macht nix. Kann jedem passieren.
Titel: SCSI und IDE vertragen sich nicht
Content-ID: 2925
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 30.10.2020 um 11:20:57 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/2925