Speedport Hybrid Gast-LAN

Mitglied: Fire2308

Fire2308 (Level 1)

10.02.2016 um 17:49 Uhr, 4768 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo liebe Community,
ich bekomme demnächst den Speedport Hybrid.

Momentan benutze ich eine Fritz box 3370.

Da wir unseren Mitarbeitern kostenloses WLAN im Aufenthaltsraum anbieten haben wir den LAN 4 Anschluss auf Gast gestellt.
Bei dem Speedport Hybrid fällt ja bekanntlich diese Funktion weg und ich stehe im Regen.

Ich habe zudem noch einen Netgear 8-Port Switch der VLAN unterstützt. (Momentan nur als Switch)
Mein Hauptproblem ist allerdings dass beide Netze (Heim und Gast) irgendwie den gleichen Internet-Anschluss nutzen sollen ohne irgendwie in Kontakt zu treten.
Schön wäre es noch wenn sie den gleichen Drucker und NAS-Server nutzen könnten. Aber kein muss falls das Problematisch wird...

Hat irgendjemand ein Lösungsansatz?
Ich würde mich über eure Hilfe freuen :) face-smile
2 Kommentare
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
10.02.2016, aktualisiert um 18:14 Uhr
Wie immer in solchen Fällen, lesen und danach schlauer sein:
WLAN oder LAN Gastnetz einrichten mit einem Captive Portal (Hotspot Funktion)
Papp hinter deine Speedport-Gurke einen kleinen preiswerten Mikrotik (z.B. MikroTik RouterBOARD hEX lite )und du hast alle Möglichkeiten.

Gruß jodel32
Mitglied: aqui
10.02.2016, aktualisiert um 19:18 Uhr
Die Gast WLAN Funktion von solchen Billigroutern aus dem Consumerbereich ist in der Tat kein wirkliches Gastnetz. Jemand der das kennt überwindet das in ein paar Minuten. Bei WLAN ist es umso kritischer.
Besser du nimmst ein CP wie oben beschrieben. Dann bist du rechtlich auch wasserdicht.