Proxy , Regestry

Mitglied: 125275

125275 (Level 1)

23.02.2016 um 17:50 Uhr, 768 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben eine Win2008R2 Server und jetzt neu einen Client mit Win10 dazubekommen. Mein Problem ist, dass die Proxyeinstellung, die normal per GPO verteilt wird bei diesem Client nicht fruchtet.
Da wir in ein paar Wochen sowieso auf ein moderneres System wechseln und ich keinen großen Aufwand betreiben möchte würde ich gerne wissen, ob es möglich ist den Proxy in der Regestry zu definieren sodass alle Benutzer die sich mit ihrem Profil anmelden diesen dann fest drinn haben.

Danke und viele Grüße
Mitglied: 125275
24.02.2016 um 05:43 Uhr
Wenn meine recherche richtig war nimmt der neue InternetExplorer(Version 11) keine GPO an, sonder man muss dies über GPP lösen. Die Firma, die den TS in 5 Wochen einbaut und unser System auf den neuesten Stand bringt sagt mir dies ebenfalls.
Sodass ich nun mir keinen großen Aufwand damit aufhalsen will. Zumahl ich in Sachen GPO noch nicht soo fit bin und vonn GPP noch gar keine Ahnung habe.
Ich dachte man könnte den Proxy lokal am Rechner einmal in der Regestry im Computer selbst hinterlegen, sodass jeder der sich anmeldet diese Kennung gesetzt hat
Mitglied: dng-alt
24.02.2016 um 10:20 Uhr
Hallo Andreas-83,

wir rollen unseren Proxy auch per GPP aus...das ist eigentlich nicht besonders schwer.
Außerdem nerven mich die IE-Settings der GPO ziemlich...
Erzeuge eine neue GPO und erstelle unter "Benutzerkonfiguration" -> "Einstellungen" -> "Registrierung" ein neues "Registrierungselement".
Hier stellst Du ein, ob es erstellt, ersetzt, aktualisiert oder gelöscht werden soll.
Leider schreibst Du nicht, ob Du eine Proxy-PAC hast (Proxy-Script) oder ob Du manuell den Proxy mit Port und Ausnahmen definierst.
Hier mal zwei Anleitungen, wie Du entweder eine Proxy-PAC mittels "AutoConfigURL" ausrollst oder wie Du die Proxy-Einstellungen setzen kannst:

How can I configure Proxy AutoConfigURL Setting using Group Policy Preference (GPP)

The new way to configure Internet Explorer proxy settings with Group Policy
(Hier bitte bis ganz unten scrollen, da stehen die Reg-Keys für die GPP)

Kleiner Tipp noch: Das sind Benutzereinstellungen und müssen somit mit der OU verknüpft werden, in der die Benutzer liegen (nicht die Computer).

Viel Erfolg,
dng-alt
Titel: Proxy , Regestry
Content-ID: 297124
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 04.06.2020 um 06:30:51 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/297124