USV - AEG ProtectionB 2200

Mitglied: ProTec-Lejo

ProTec-Lejo (Level 1)

19.04.2006, aktualisiert 28.04.2006, 4243 Aufrufe, 3 Kommentare

Kurzschluss an RS232

Hallo,

wir setzen seit einigen Monaten die USV von AEG / Typ ProtectionB 2200 ein.

Die USV dient als Stromausfallsicherung für unseren Server von SF und ist vom Typ her dafür ausgelegt.
Doch leider habe ich ein Problem mit der Schnittstellenverbindung, sowie ich das mitgelieferte grüne Kabel entsprechend den Vorgaben anschliesse kann ich den Server nicht mehr hochfahren.
Schliesse ich dagegen daselbige Kabel während dem lfd. Betrieb an funktioniert alles.
Habe diesbezüglich auch schon mit dem AEG-Support Kontakt aufgenommen doch leider bisher ohne Ergebnis.

Meine Frage lautet:
Wer hat Erfahrung mit dieser USV-Type und wie konnte das Problem gelöst werden?

Gruss
AL
Mitglied: BartSimpson
28.04.2006 um 17:12 Uhr
Was heist beir dir nicht mehr hochfahren??
Fährt er sofrt wieder runter? Wenn ja liegt es an den Pegeln. Auf den Leitungen, das kannst du im USV Manager von Windows ändern.
Mitglied: ProTec-Lejo
28.04.2006 um 18:20 Uhr
Hallo BartSimpson,

nein, mit >nicht mehr hochfahren< meine ich, dass der Server aus seinem Standbymodus nicht mehr hochfährt - also kann er auch nicht runter fahren.
Doch das mit dem Pegel könnte evt. ein Lösungsansatz sein. Würde gern mehr darüber erfahren und bedank mich schon mal im voraus

Gruss AL
Mitglied: BartSimpson
28.04.2006 um 18:32 Uhr
Du kannste unter Windows low oder high Pegel an den Steuerleitubngen von der RS232 als Signal annimmt.
Titel: USV - AEG ProtectionB 2200
Content-ID: 30662
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 23.05.2019 um 23:34:51 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/30662