gelöst Exchange- Server 2003

Mitglied: Willi.Bush

Willi.Bush (Level 1)

11.10.2004, aktualisiert 23.12.2004, 8323 Aufrufe, 2 Kommentare

merkwüriger Fehler

Hi,
ich habe seit 3 Tagen das Problem, das der IMAP4- Dienst und der Router- Dienst (Microsoft Exchange Routingmodul) nicht mehr gestartet wird.
Es wird eine Fehlermeldung ausgegeben, die beinhaltet: "Fehler 1083: In dem ausführbaren Programm, in dem der Dienst ausgeführt wird, ist der Dienst nicht implementiert."
Bis dahin lief der gesamte Server problemlos. Ich habe einen Win2003SBS mit dem Microsoft CRM Version 1.2. Das gesamte Intranet soll u.a über diesen Srever laufen (ist im Moment noch im Test).
Hat jemand ein ähnliches Problem mit dem Win2003SBS, dass sich Dienst nicht mehr starten lassen nach dem sie (von selbst?) ausgestiegen sind?
Kann jemand einen Tipp geben, wie ich diese Dienst wieder starten kann?
Schonmal schönen Dank und
Gruss Will!
Mitglied: mike1969
12.10.2004 um 10:20 Uhr
Habe adhoc keine Lösung dafür.
Aber zwecks Recherche würd ich mal bei www.eventid.net vorbeischauen.
Dann kann unter "search events" die Event-ID und die Quelle angegeben werden.
Es sollten daraufhin einige Lösungsansätze erscheinen.

Oder recherche unter www.msexchangefaq.de/default.htm
Mitglied: Addison
23.12.2004 um 15:34 Uhr
Ist schon etwas bekannt woran es gelegen hat und wie man den Dienst neu Starten kann?
Titel: Exchange- Server 2003
Content-ID: 3114
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 31.10.2020 um 17:59:07 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/3114