Remotedesktop auf Windows 2003 Server und Freigaben funktionieren nicht

Mitglied: mofra

mofra (Level 1)

08.05.2006, aktualisiert 10.05.2006, 9297 Aufrufe, 3 Kommentare

Remotedesktop auf Windows 2003 Server und Freigaben funktionieren nicht.VPN Verbindung funktioniert, ping geht auch.

Hallo liebe Leute,

Angaben zum Netzwerk

Server: 192.168.2.1 Windows 2003 SBS mit Exchange / Domänencontroller / ADS
Gateway: 192.168.2.100
DNS: 192.168.2.1
DNS-Weiterleitung auf die DNS-Server des ISP (In den Eigenschaften DNS eingerichtet)


VPN-Router Linksys RV 042 (aktuelle Firmware)

IP: 192.168.2.100
DYNDNS eingerichtet

Alle Clients benutzen folg. IP Konfig

IP: 192.168.2.xxx
Sub:255.255.255.0
GW: 192.168.2.100
DNS: 192.168.2.1

Auf dem Server wurde ein Exchange SP2 Installation durchgeführt um das Problem mit der Store.exe in Griff zu bekommen.

Ein Firmware-Upgrade wurde auf dem VPN Router durchgeführt weil der Kunde es so wollte. Konfiguration habe ich auch schon neu gemacht. Der Linksys Support sagte mir auch das das soweit alles in Ordnung da ja die VPN Verbindung zu Stande kommt.

Der Aufruf eine RDP-Verbindung zu dem Server funktioniert aber leider nicht, ich bekomme nur ein schwarzes Bild keine Anmeldemaske und nach einiger Zeit die Meldung -> "Die Verbindung mit dem Remotecomputer wurde getrennt. Dies kann an einem Netzwerkfehler liegen. Versuchen Sie die Verbindung it dem Remotecomputer wieder herzustellen."

Die Freigaben des Servers bekomme ich ebenfalls angezeigt Ausführen -> \\192.168.2.1. Will ich jedoch in dei 3 Ordnereben klicken kriege ich nur die Sanduhr und dann die Meldung das der Netzwerkname nichtgefunden wurde. Diese Meldung erhalte ich ebenfalls wenn ich versuche etwas vom Server zu kopieren.

Anpingen kann ich den Server & den Router. Mit netstat -n 2 kriege ich ebenfalls angezeigt das die Verbindung zu 192.168.2.1 hergestellt ist über die Ports für VPN & RDP.


Das System wurde schon neu gestartet. Der Router neu konfiguriert. Aber so langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.

Hat vielleicht jemand von euch für mich einen Tip woran es noch liegen könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe mit nem freundlichen Gruß verpackt.

Mofra
Mitglied: Keek
09.05.2006 um 13:17 Uhr
hast du es schon mal mit einer anderen Remotedesktop Software versucht??
Mitglied: mofra
09.05.2006 um 15:33 Uhr
Ja habe ich, wenn ich über VNC an einen anderen Client rangehe, sieht mein Gegenüber die Mausbewegung so als wäre alles in Ordnung ich kriege jedoch nur ein schwarzes Bild,. Ich sehe den Desktop also garnicht.
Mitglied: mofra
10.05.2006 um 13:19 Uhr
!! Fehler gefunden, nach diversen Tests mit den anderen Linksys Routern habe ich festgestellt das die Firmware 1.3.7.4 diesen Fehler verursacht. Ich habe das den Linksys-Support mitgeteilt und die wollen das Problem fixen. Dieser Fehler bezieht sich auf das Modell RV042.
Titel: Remotedesktop auf Windows 2003 Server und Freigaben funktionieren nicht
Content-ID: 31925
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 20.05.2019 um 15:20:18 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/31925